Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Google Kalender mit iPhone und iPad synchronisieren 

...

Mobil organisiert  

Google Kalender mit iPhone und iPad synchronisieren 

24.06.2016, 15:44 Uhr | uc (CF)

Google Kalender mit iPhone und iPad synchronisieren . Auch mit dem IPhone oder IPad lassen sich Termine aus Ihrem Google Kalender synchronisieren. (Quelle: imago/Westend61)

Auch mit dem IPhone oder IPad lassen sich Termine aus Ihrem Google Kalender synchronisieren. (Quelle: Westend61/imago)

Wenn Sie Ihren Google Kalender mit dem iPhone synchronisieren, haben Sie selbst unterwegs stets die volle Übersicht über Ihre Termine. Lesen Sie hier, wie sich Smartphone und auch Tablet als Terminplaner nutzen lassen.

Google Kalender mit iPhone oder iPad synchronisieren: App nutzen

Um Ihren Google Kalender mit dem iPad oder iPhone verbinden zu können, empfiehlt es sich, die offizielle Google Kalender-App zu verwenden. Diese können Sie einfach im App Store herunterladen. Anschließend starten Sie die App auf Ihrem Gerät und melden sich dann mit den Log-in-Daten Ihres Gmail-Accounts an. Ab sofort synchronisieren sich sämtliche Termine Ihres Google Kalenders und lassen sich entsprechend nicht nur vom Computer, sondern auch von iPad oder iPhone aus verwalten und bearbeiten.

Vorinstallierte App nutzen: So synchronisieren Sie den Kalender

Wenn Sie die Google Kalender-App nicht herunterladen möchten, können Sie alternativ auch den auf Ihrem Gerät üblicherweise bereits vorinstallierten Apple Kalender verwenden, um Ihren Google Kalender mit dem iPhone oder iPad zu synchronisieren.

Dafür gehen Sie auf Ihrem Gerät zunächst in die Einstellungen und wählen dort unter "Mail, Kontakte, Kalender" "Account hinzufügen" und anschließend "Google" aus. Anschließend geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Bestätigen Sie beides mit "Weiter" und deaktivieren Sie die Dienste, die für Sie nicht relevant sind, beispielsweise E-Mails oder Kontakte – und schon lässt sich Ihr Google Kalender mit dem Smartphone oder dem Tablet synchronisieren.

(Stand: Juni 2016)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018