Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Android Handy: Schnell und einfach Kontakte synchronisieren

...

Smartphone Tricks  

Neues Android-Handy? So übertragen Sie Kontakte

28.06.2016, 17:32 Uhr | hm (CF)

Android Handy: Schnell und einfach Kontakte synchronisieren. Kontakte vom alten auf das neue Smartphone lassen sich mit Google oder NFC schnell übertragen. (Quelle: imago/Russian Look)

Kontakte vom alten auf das neue Smartphone lassen sich mit Google oder NFC schnell übertragen. (Quelle: Russian Look/imago)

Ein neues Handy ist erst mal ein Grund zur Freude. Doch wie lassen sich die alten Kontakte auf Android übertragen? Keine Sorge, Sie müssen nicht alles händisch erledigen. Mit dieser Anleitung können Sie die Kontakte exportieren oder importieren.

Kontakte importieren und exportieren über das Google-Konto

Wer seine Kontakte auf Android übertragen möchte, sollte sein Google-Konto nutzen. Wählen Sie dazu auf dem alten Handy entweder in der Kontakte-App "Konten" oder "Synchronisation" aus und starten Sie die Synchronisation. Haben Sie die Daten ohnehin mit Google synchronisiert, dann können Sie diesen Schritt überspringen.

Anschließend müssen Sie sich auf Ihrem Android-Handy mit ihren Zugangsdaten anmelden. Wählen Sie bei Konten Ihre Gmail Adresse aus. Hier können Sie wählen, was Sie importieren und synchronisieren möchten. Setzen Sie den Haken bei den Kontakten. Im Menü des Screens müssen Sie "Jetzt synchronisieren" antippen. Nach Abschluss des Vorgangs finden Sie die Kontakte Ihres alten Android-Handys auf Ihrem neuen Gerät.

Per Android Beam und NFC Kontakte übertragen

Eine andere Variante ist die Nutzung von Near Field Communication (NFC). NFC ist die drahtlose Datenübertragung von zwei eng aneinander liegenden Geräten wie Smartphones oder Tablets. Die Nutzung von NFC empfiehlt sich hauptsächlich bei einer geringen Anzahl an Kontakten, da die Übertragungs-Geschwindigkeit noch kleiner ist als bei Bluetooth, so das Online-Magazin Chip".

Wichtigste Voraussetzung ist, dass die zwei Geräte über einen NFC-Chip verfügen sowie Android 4.0 oder höher installiert ist. Als Erstes aktivieren Sie über den Pfad "Drahtlos & Netzwerke" und "Mehr" die Funktion Android Beam und setzen bei NFC einen Haken. Um die Daten zu exportieren, öffnen Sie auf dem alten Telefon einen Kontakt aus der Kontakte-App.

SIM-Karte für Datentransfer nutzen

Liegen beide Smartphones Rücken an Rücken, sollte sich Android-Beam öffnen. Tippen Sie auf den Schriftzug „Touch to Beam“ und der Export findet statt. Natürlich können Sie neben Kontakten auch Fotos, Videos und viele weiteres versenden.

Eine dritte Möglichkeit für den Datenaustausch ist die Nutzung der SIM-Karte. Übertragen Sie alle zu exportierenden Kontakte auf die Karte. Stecken Sie dann die SIM-Karte in das neue Smartphone und importieren quasi die Kontakte.

(Stand: Juni 2016)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018