Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Kanadischer Hacker muss fünf Jahre ins Gefängnis

...

Angriff auf Yahoo  

Kanadischer Hacker muss fünf Jahre ins Gefängnis

30.05.2018, 08:24 Uhr | dpa

. Yahoo: Das Internetunternehmen wurde 2014 Opfer eines groß angelegten Hackerangriffs.  (Quelle: AP/dpa/Marcio Jose Sanchez)

Yahoo: Das Internetunternehmen wurde 2014 Opfer eines groß angelegten Hackerangriffs. (Quelle: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa)

Er verschaffte russischen Geheimagenten Zugang zu mindestens 80 Webmail-Konten. Darum muss ein junger Kanadier fünf Jahre ins Gefängnis. Der Hacker nutzte damals erbeutete Daten von einem Großangriff auf Yahoo im Jahr 2014.

Ein junger Kanadier muss für fünf Jahre ins Gefängnis. Grund: Nach einem groß angelegten Hackerangriff auf Yahoo 2014 soll der Mann russischen Geheimagenten illegal Zugang zu mindestens 80 Webmail-Konten verschafft haben.

Ein US-Bezirksrichter in San Francisco verurteilte ihn zudem zu einer Geldstrafe von 250.000 US-Dollar (rund 216.000 Euro), wie das Justizministerium am Dienstag (Ortszeit) mitteilte.

Angriff auf Yahoo

Laut US-Ermittlern gelang es russischen Hackern 2014, in die Systeme des Internetkonzerns Yahoo einzudringen und Informationen zu mindestens 500 Millionen Yahoo-Konten zu stehlen. Daraufhin sollen russische Geheimagenten den nun verurteilten Kanadier dafür angeheuert haben, ihnen mittels der erbeuteten Yahoo-Daten gezielt Zugang zu mindestens 80 Webmail-Konten, unter anderem von Journalisten und Regierungsbeamten zu verschaffen.

Der 23-Jährige wurde im März 2017 in Kanada festgenommen und später in die USA ausgeliefert. Im November bekannte sich der Mann schuldig. Er gab zudem zu, von 2010 bis 2017 in mehr als 11.000 Webmail-Konten eingedrungen zu sein. Er ist bislang der einzige Hacker, der sich im Zusammenhang mit dem Cyberangriff auf Yahoo vor Gericht verantworten musste. Drei weitere Angeklagte mit russischer Staatsangehörigkeit sind den US-Behörden zufolge bislang nicht gefasst worden.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 € im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018