• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • WhatsApp testet neue Funktion f├╝r iOS: Kontakte werden bewertet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhrige mit besonderer Kette vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star w├╝tet wegen WMSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

WhatsApp will in Zukunft Kontakte bewerten

Von t-online, avr

Aktualisiert am 10.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Ein Smartphone mit WhatsApp-Symbol auf dem Display: Konzern testet neue Funktionen f├╝r seinen Messenger.
Ein Smartphone mit WhatsApp-Symbol auf dem Display: Konzern testet neue Funktionen f├╝r seinen Messenger. (Quelle: Dado Ruvic/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bisher werden Neuigkeiten im WhatsApp-Status nach zeitlichem Erscheinen geordnet. Doch das k├Ânnte sich bald ├Ąndern ÔÇô jedenfalls auf iOS. Denn WhatsApp testet dort einen neuen Algorithmus.

Derzeit testet WhatsApp auf iOS das sogenannte Ranking-Feature. Dabei ordnet der Messenger Kontakte im Status-Bereich danach, wie oft der Nutzer mit ihnen interagiert hat. Das berichtet die Seite "WhasAppBetaInfo".


So ├Ąndern Sie die Backup-Einstellungen bei WhatsApp

Screenshot WhatsApp
Screenshot WhatsApp
+3

Kontakte, die ein besseres Ranking erhalten, werden im Status-Bereich dann an prominenterer Stelle angezeigt. Bisher werden Kontakte im Status-Bereich danach geordnet, wann sie zuletzt ein Update ver├Âffentlicht haben.

Laut der "WhasAppBetaInfo" analysiert der neue Algorithmus die Interaktion mit WhatsApp-Kontakten folgenderma├čen: Wenn der Nutzer Nachrichten eines Kontaktes ignoriert, dann vergibt der Algorithmus diesem ein "schlechtes" Ranking. Kontakte, die regelm├Ą├čig mit dem Nutzer Nachrichten austauschen, erhalten ein "normales" Ranking. Wer noch Medien-Daten austauscht, wie beispielsweise Bilder, erh├Ąlt ein gutes Ranking. Und Kontakte, mit denen der Nutzer per WhatsApp telefoniert, erhalten das beste Ranking. Zudem analysiert der Algorithmus auch, wie Nutzer mit Kontakten in Gruppenchats interagieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


  • Ticker: Mehr WhatsApp-Infos finden Sie in unserem Blog
  • Schnell Backup machen: Am Montag werden WhatsApp-Daten gel├Âscht
  • Versteckte Funktionen bei WhatsApp: Diese zehn Kniffe kennt kaum jemand


Seit kurzem haben alle iOS-Nutzer die M├Âglichkeit, am Beta-Programm von WhatsApp teilzunehmen und Test-Versionen des Messengers herunterzuladen. Laut "Computerbild.de" sind von den 10.000 vergebenen Test-Pl├Ątzen aber bereits alle vergeben. Wer versuchen m├Âchte, Beta-Tester zu werden, muss die App "Testflight" installieren.

Mithilfe von Beta-Programmen testet WhatsApp neue Funktionen seines Programms auf Nutzer-Smartphones.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Apple iOS

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website