Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Opensignal-Analyse: Das deutsche 5G-Netz ist eines der langsamsten weltweit

Opensignal-Analyse  

Das deutsche 5G-Netz ist eines der langsamsten weltweit

16.09.2019, 10:59 Uhr | str, t-online.de

Opensignal-Analyse: Das deutsche 5G-Netz ist eines der langsamsten weltweit. Eine Frau mit Smartphone: Die Analysefirma Opensignal hat die Qualität von 5G-Netzen auf der ganzen Welt untersucht (Symbolbild).  (Quelle: Getty Images/perinjo)

Eine Frau mit Smartphone: Die Analysefirma Opensignal hat die Qualität von 5G-Netzen auf der ganzen Welt untersucht (Symbolbild). (Quelle: perinjo/Getty Images)

Seit Kurzem können deutsche Nutzer im 5G-Netz von Telekom oder Vodafone mobil surfen. Im internationalen Vergleich bietet das deutsche 5G-Netz zwar deutlich weniger Geschwindigkeit als anderswo. Es zeichnen sich aber bereits Verbesserungen ab. 

Das deutsche 5G-Netz bietet kurz nach seinem Start noch nicht die erhoffte Gigabit-Geschwindigkeit und fällt im internationalen Tempo-Vergleich deutlich zurück. Das ergab eine Analyse der Firma Opensignal. Dabei halten die Analysten den deutschen Netzbetreibern allerdings zugute, dass der 5G-Ausbau hierzulande vergleichsweise spät begonnen hat. Trotzdem konnten Länder wie Spanien und England aus dem Stand überholt werden. 

Demnach wurden in Deutschland Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 740 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gemessen. Damit belegt Deutschland Platz neun von zwölf untersuchten Ländern, in denen 5G bereits verfügbar ist. 

Das sind die Top-Länder

Am schnellsten surfen 5G-Kunden in den USA. Dort wurden Downloadraten von bis zu 1,8 Gigabit pro Sekunde erzielt. An zweiter und dritter Stelle folgen Australien mit knapp 1,3 GBit/s und die Schweiz mit 1,2 GBit/s. In der 5G-Hochburg Südkorea, wo es die mit Abstand meisten Nutzer des neuen Mobilfunkstandards gibt, liegen die Spitzengeschwindigkeiten ebenfalls bei über 1 GBit/s. 

Bereits im Juli hatte Opensignal die weltweit verfügbaren 5G-Netze miteinander verglichen. Da seither aber weitere Netzbetreiber hinzugekommen seien, wurde der Test nun wiederholt. Neben Deutschland wurden erstmals auch Rumänien, Finnland und Kuwait in die Analyse miteinbezogen. Die 5G-Neulinge Finnland und Kuwait erzielten bessere Ergebnisse im Geschwindigkeitstest als Deutschland. England, Südkorea und die Schweiz konnten sich im Vergleich zu Juli verbessern. 

5G-Spitzengeschwindigkeiten im internationalen Vergleich.  (Quelle: Hersteller/Opensignal)5G-Spitzengeschwindigkeiten im internationalen Vergleich. (Quelle: Opensignal/Hersteller)

"Wie erwartet, entwickelt sich das 5G-Erlebnis rasch", schreibt Opensignal. "Nach nur zwei Monaten sehen wir eine Zunahme der Maximal-Geschwindigkeiten." Dieser Trend wird sich nach Einschätzung der Experten fortsetzen, auch in Deutschland, wo in Zukunft weitere, noch leistungsfähigere Frequenzspektren erschlossen werden sollen. 


Auch die Zahl der Nutzer entwickle sich positiv. In Südkorea etwa seien bereits mehr als zwei Millionen Smartphone-Nutzer mit dem 5G-Netz verbunden.

Dennoch steht der neue Mobilfunkstandard noch ganz am Anfang. So gibt es bisher nur wenige 5G-fähige Mobilfunkgeräte auf dem Markt. Auch die Netzabdeckung ist so gering, dass 5G-Smartphones weiterhin auf das LTE-Signal (4G) angewiesen sind. Dieses duale System kann das Geschwindigkeitserlebnis beeinflussen und soll in Zukunft von einem "reinen" 5G-Standard abgelöst werden. Opensignal verspricht, die Entwicklung weiterhin durch Analysen zu begleiten. 

Hinweis: Das Portal t-online.de ist ein unabhängiges Nachrichtenportal und wird von der Ströer Digital Publishing GmbH betrieben.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal