Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Telekom-Dienst immer noch sehr gefragt

Hunderte Anrufe bei Zeitansage  

Telekom-Dienst immer noch sehr gefragt

27.03.2020, 09:19 Uhr | dpa-AFX

Telekom-Dienst immer noch sehr gefragt. Das Telekom-Logo an einer Telefonzelle (Symbolbild): Der Zeitansagen-Dienst der Telekom wird immer noch hunderte Male am Tag angerufen.  (Quelle: imago images/photothek)

Das Telekom-Logo an einer Telefonzelle (Symbolbild): Der Zeitansagen-Dienst der Telekom wird immer noch hunderte Male am Tag angerufen. (Quelle: photothek/imago images)

Wer die Zeit wissen will, kann auf die Armbanduhr oder aufs Smartphone schauen – oder eine Zeitansage anrufen. Besonders den Telekom-Dienst nutzen noch viele Menschen – aus verschiedenen Gründen.

Auch in Zeiten, in denen dank Smartphones fast jeder die genaue Uhrzeit in der Hosentasche herumträgt, ist die telefonische Zeitansage der Telekom weiter gefragt. An normalen Tagen werde die Nummer "viele hundertmal" angerufen, sagte ein Sprecher.

Besonders gefragt sei der Service an Silvester, wenn die Menschen exakt wissen möchten, wann die Uhr auf das neue Jahr umspringt. Auch die beiden Nächte Ende März sowie Oktober, in denen die Uhr um eine Stunde umgestellt wird, gehörten zu den Spitzenzeiten, zu denen so viele Anrufe eingingen wie sonst etwa in einem Monat.

Unter der Nummer 0180 4100100 sagt im Auftrag der Telekom eine automatisierte weibliche Stimme in sekündlichen Abständen die aktuelle Uhrzeit an.

Hinweis: Das Portal t-online.de ist ein unabhängiges Nachrichtenportal und wird von der Ströer Digital Publishing GmbH betrieben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: