Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Wegen Hitlerbärtchen? Amazon ändert sein App-Logo schon wieder

Wegen Hitler-Assoziationen?  

Amazon ändert sein App-Logo schon wieder

04.03.2021, 09:58 Uhr | str, t-online

Wegen Hitlerbärtchen? Amazon ändert sein App-Logo schon wieder. Amazon-Paket: Der "Grinsemund" spielt in den Werbespots des Unternehmens eine zentrale Rolle.  (Quelle: Reuters/Kevin Mohatt)

Amazon-Paket: Der "Grinsemund" spielt in den Werbespots des Unternehmens eine zentrale Rolle. (Quelle: Kevin Mohatt/Reuters)

Ähnlichkeiten mit dem YouTuber Rezo oder Hitlerbärtchen? Das neue Logo der Amazon-App weckte ganz unterschiedliche Assoziationen. Jetzt hat das Unternehmen heimlich nachgebessert. 

"Der sieht ja aus wie ich!" – so in etwa reagierte der YouTuber Rezo, als im Januar das neue Logo der Shopping-App von Amazon enthüllt wurde. Es zeigt ein braunes Quadrat mit abgerundeten Ecken mit dem "Amazon-Pfeil", der an einen lächelnden Mund erinnert – und ein Stück blaues Klebeband, das man auch als Haaransatz deuten könnte, so wie Rezo.  

Im englischsprachigen Ausland und in den sozialen Medien hingegen entspann sich eine ganz andere Diskussion. Offenbar erinnerte das Klebeband mit den gezackten Rändern viele Betrachter an ein Hitlerbärtchen. Die britische "Sun" machte sich mit einem Wortspiel darüber lustig: "You can't Nazi it!" – sinngemäß also: "Das muss euch doch aufgefallen sein!"

Das wollte Amazon offenbar nicht auf sich sitzen lassen. Heimlich, still und leise hat der Online-Riese das Logo erneut angepasst. Die Kante des Klebebands ist jetzt glatt, wohl um alle Assoziationen mit menschlichem Haar auszuschließen. Dafür sieht das blaue Bändchen aber auch nicht mehr aus wie ein Klebeband, sondern eher wie ein Post-it. 

Vorher - Nachher: Amazon hat das Logo seiner Shopping-App überarbeitet. (Quelle: t-online/Heike Aßmann)Vorher - Nachher: Amazon hat das Logo seiner Shopping-App überarbeitet. (Quelle: Heike Aßmann/t-online)

Logo sollte Vorfreude wecken

Das frühere Logo der Amazon-App zeigte einen Einkaufswagen und einen Schriftzug. Mit dem neuen Paket-Logo will der Online-Riese ein einfaches Symbol etablieren, das die Kunden sofort an die typische Amazon-Verpackung erinnert. Das neue Icon sollte laut Amazon "Vorfreude, Aufregung und Freude" wecken, "wenn Kunden ihre Einkaufsreise auf ihrem Telefon beginnen, genauso wie sie es tun, wenn sie unsere Pakete vor ihrer Haustür sehen". Der "lächelnde" Amazon-Pfeil auf den Paketen spielt auch in den Werbespots der Shopping-Plattform eine zentrale Rolle. 

Das neue App-Icon war zunächst nur auf iOS-Geräten in wenigen Ländern zu sehen gewesen. Seit kurzem ist es auch auf anderen Plattformen vorhanden – und zwar in der abgeänderten Variante mit einem glatten Klebeband. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal