Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Instagram und Facebook von Störungen betroffen – weltweite Beschwerden

Beschwerden von Nutzern weltweit  

Instagram und Facebook von Störungen betroffen

09.04.2021, 08:26 Uhr | t-online, aj

Instagram und Facebook von Störungen betroffen – weltweite Beschwerden. Großstörung bei Instagram: Nutzer weltweit beklagten sich über Störungen im Facebook-Netzwerk. (Quelle: 7aktuell.de/Nils Reeh/imago images)

Großstörung bei Instagram: Nutzer weltweit beklagten sich über Störungen im Facebook-Netzwerk. (Quelle: 7aktuell.de/Nils Reeh/imago images)

Am Donnerstagabend berichteten Millionen Nutzer weltweit von Problemen mit der Social-Media-Plattform Instagram. Und auch bei Facebook und Messenger scheint es Ausfälle gegeben zu haben.

Ab etwa 23 Uhr verzeichnete die Seite "allestoerungen.de" vermehrt Meldungen über Störungen auf der Social-Media-Seite Instagram. Nutzer berichteten, dass sie weder Posts schreiben noch teilen konnten. Bei einigen waren alle Highlight-Reels verschwunden. Den Berichten zufolge gab es zudem Probleme bei Facebook und Messenger. Alle Plattformen gehören zum Facebook-Netzwerk.

Eine Social-Media-Seite konnten die User im Internet aber noch nutzen: Twitter.  Darüber tauschten sie sich zu den aktuellen Störungen aus.

Viele Twitter-Nutzer machten sich auf der Plattform über den Ausfall bei den anderen Plattformen lustig.

Etwa eine Stunde später konnte die Störung behoben werden, die Dienste waren für alle Nutzer wieder erreichbar. Wie es zu dem Ausfall kam, ist bisher nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: