Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Youtube-Hit: Brüder verdienen mit altem Video eine Million Pfund

Youtube-Hit  

Brüder verdienen mit altem Video eine Million Pfund

03.06.2021, 16:16 Uhr | dpa

Youtube-Hit: Brüder verdienen mit altem Video eine Million Pfund. Charlie bit my finger: Das putzige Video der beiden Brüder machte sie offenbar reich (Quelle: Youtube / Screenshot / HDCYT)

Charlie bit my finger: Das putzige Video der beiden Brüder machte sie offenbar reich (Quelle: Youtube / Screenshot / HDCYT)

Ein vierzehn Jahre altes Video hat einem britischen Brüderpaar insgesamt eine Million Pfund eingebracht. Gut die Hälfte stammt aus dem kürzlichen Verkauf des digitalen Originals für über 500.000 Pfund.

Ein virales Video aus Kindertagen hat zwei Brüdern aus England und ihrer Familie unverhofften Reichtum beschert. Das Youtube-Video, das Howard Davies-Carr im Jahr 2007 von seinen Söhnen ins Netz lud, ist mittlerweile gut 885 Millionen mal angeschaut und kürzlich als sogenannter NFT für 538 000 Pfund (rund 625 877 Euro) bei einer Auktion verkauft worden, wie die BBC am Donnerstag berichtete.

NFT (non-fungible token) sind eine Art digitales Echtheitszertifikat: Es kann zwar beliebig viele identische Kopien des Kunstwerks geben, aber nur diese eine kann als das Original gelten.

Der heute 17-jährige Harry, der im Video als kleiner Junge zu sehen ist, der von Baby Charlie in den Finger gebissen wird und sich darüber beschwert, will mit einem Teil der Erlöse sein Studium in London finanzieren. Charlie, heute 15, weiß noch nicht, was er studieren will – meint aber im BBC-Interview, das Geld würde auch noch für die zwei weiteren jüngeren Brüder ausreichen.

Auch über die Youtube-Klicks hat die Familie Geld verdient: Der Vater schätzt die Einnahmen nun insgesamt auf rund eine Million Pfund. Er habe jedoch immer darauf geachtet, dass seine Söhne auf dem Boden blieben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: