Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Windows 10 erh├Ąlt erstes Service-Update

t-online, jhof

Aktualisiert am 07.08.2015Lesedauer: 2 Min.
Windows 10 auf einem Notebook
Das erste Service-Update f├╝r Windows 10 ist da. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kaum auf dem Markt, bekommt Windows 10 sein erstes Service-Update. ├ťber das sogenannte "Kumulative Update" bessert Microsoft sein Betriebssystem an etlichen Stellen aus. Viele Nutzer sind dennoch entt├Ąuscht.

Das erste gro├če Update soll das neue Microsoft-Betriebssystem vor allem von Fehlern befreien und die Stabilit├Ąt verbessern. Neue Sicherheitsupdates enth├Ąlt es laut den Windows-Entwicklern nicht.


Windows 10 im ├ťberblick

Windows 10 erschien am 29. Juli 2015. So wie hier sieht der Standard-Desktop bei jedem Computer mit installiertem Windows 10 aus.
Windows 10 hat wieder ein Startmen├╝. Das neueste Microsoft-Betriebssystem erkennt automatisch, ob es auf einem Desktop-PC oder einem Tablet installiert ist und startet entsprechend die Oberfl├Ąche als Desktop oder in Kachel-Optik.
+13

Das eigentliche Update-Paket wird als KB3081424 bezeichnet. ├ťber ├änderungen gibt sich der Software-Konzern bedeckt. Nach Angaben der US-Magazins "ZDNet" enth├Ąlt die Update-Sammlung alle Verbesserungen, die Microsoft zwischen dem 15. und 29. Juli entwickelte. Fehler die danach auftraten, bestehen weiterhin. Allein die am 14. und 30. Juli f├╝r Windows-Systeme nachgereichten Sicherheitsupdates sind im Update-Paket enthalten.

Update-Sammlung f├╝r Windows 10

Normalerweise tr├Âpfeln die Updates fast t├Ąglich auf den Rechner. So ist die geb├╝ndelte Update-Sammlung haupts├Ąchlich f├╝r Nutzer interessant, die eben erst Windows 10 von DVD oder USB-Stick installiert oder das neue Betriebssystem erst vor Kurzem ├╝ber Microsofts Aktualisierungs-Funktion eingespielt haben.

Entsprechend flau ist die Reaktion. Nutzer der Diskussions-Plattform reddit berichten, dass nach dem Update viele Probleme, wie beispielsweise die Limitierung auf 512 Objekte im Startmen├╝, fortbestehen. Je nachdem, was der PC bereits ├╝ber das automatische Update erhalten hat, schwankt die Gesamtgr├Â├če des Update-Pakets zwischen 100 und etwas mehr als 300 Megabyte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Bayern-Wende im Fall Lewandowski"
Robert Lewandowski hat einen Vertrag bis 2023, will den FC Bayern aber am liebsten sofort verlassen.


Update stoppen

Nutzer von Windows 10 Pro k├Ânnen ├╝ber die System-Einstellung (Windows-Taste + I-Taste) und den Button "Update und Sicherheit" das Einspielen von KB3081424 hinausz├Âgern, aber nicht verhindern. Unter Windows 10 Home ist dies nicht m├Âglich, hier wird das Update stillschweigend im Hintergrund heruntergeladen und mit dem n├Ąchsten Rechner-Neustart eingespielt.

Weitere Artikel


Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website