Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Falsche BSI-Mails jubeln Nutzern gefährliches "Update" unter

Prozessor-Schwachstellen  

Falsche BSI-Mails enthalten Schadsoftware

15.01.2018, 18:09 Uhr | dpa-tmn, t-online.de

Falsche BSI-Mails jubeln Nutzern gefährliches "Update" unter. Das BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. (Quelle: imago images/JOKER/Peter Albaum)

Das BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: Kriminelle nutzen die Angst vor den entdecken Schwachstellen in Computer-Prozessoren. (Quelle: JOKER/Peter Albaum/imago images)

Im Zusammenhang mit den Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre kursieren gefälschte E-Mails im Namen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Die Spam-Nachricht mit dem Betreff "Kritische Sicherheitslücke - Wichtiges Update" sollte unbesehen gelöscht werden, rät die Behörde. Denn wer auf Links in der Mail klickt, landet auf einer gefälschten Webseite, die im Design dem BSI-für-Bürger-Informationsangebot rund um die Sicherheitslücken täuschend echt nachempfunden ist. Hinter einem Download-Link lauert dann Schadsoftware, die Rechner oder Mobilgerät infizieren soll.

In diesem Zusammenhang weist das BSI darauf hin, dass die notwendigen Betriebssystem-Updates zum Schließen der Schwachstellen von den jeweiligen Herstellern oder Entwicklern zum Herunterladen bereitgestellt und nicht per E-Mail verteilt werden. Unter bsi-fuer-buerger.de gibt die Behörde genaue Informationen und Handlungsempfehlungen rund um die Prozessor-Sicherheitslücken.

Quelle:

  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal