Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Nach Twitter-Panne: So wählen Sie ein sicheres Passwort

Nach Twitter-Panne  

So wählen Sie ein sicheres Passwort

04.05.2018, 12:40 Uhr | dpa

So ist Ihr Passwort wirklich geschützt (Quelle: Getty) (Quelle: Getty Video)
So ist Ihr Passwort wirklich geschützt

So ist Ihr Passwort wirklich geschützt: Mit diesen Tricks sind Sie Hackern einen Schritt voraus. (Quelle: t-online.de)

So ist Ihr Passwort wirklich geschützt: Mit diesen Tricks sind Sie Hackern einen Schritt voraus. (Quelle: t-online.de)


Nach einem Sicherheitsproblem rät Twitter allen seinen Nutzern, ihr Passwort zu ändern. Bei der Wahl eines sicheren Zugangscodes sollten Nutzer einiges beachten.

Die Passwort-Panne bei Twitter ist eine gute Gelegenheit, sicherere Passwörter zu wählen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät dabei zu mindestens acht Zeichen Länge und einer Mischung aus Groß- und Kleinschreibung, Ziffern und Sonderzeichen.

Sicherer als ein einzelnes Passwort ist eine so genannte Passphrase, also eine Kette durch Leerzeichen getrennter zufälliger Wörter wie "Haus Urlaub abwaschen" oder Zeichenfolgen, zum Beispiel "k$s6asH yVj ysdj3f". Allerdings erlauben manche Online-Dienste keine Leerzeichen in Passwörtern. In diesem Fall lässt sich ein Sonderzeichen als Trenner nutzen. Wichtig: Für jedes Online-Konto ist ein eigenes Passwort nötig.

Passwortmanager können die Wahl erleichtern

Grundsätzlich empfiehlt das BSI den Einsatz von Passwortmanagern. Das sind Programme, die beim Erstellen und Verwalten von sicheren Passwörtern helfen. Bekannte Passwortmanager sind etwa "1Password", "KeePass" oder "RememBear". Wenn möglich, sollten Nutzer auch auf Zweifaktor-Authentifizierung setzen. Dann muss zusätzlich zum Passwort noch ein zweiter Zahlencode eingegeben werden, den man etwa per SMS oder – besser – per App erhält. Twitter zum Beispiel bietet diese Zwei-Scritt-Authentifizierung per SMS und Apps wie den "Google Authenticator" an.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Fettarm & lecker: Heißluft-Fritteuse mit 9 Funktionen
für nur 199,60 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018