Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Handynetz-Umfrage: Über die Hälfte sehen keine Verbesserung

Exklusive Umfrage zum Handynetz  

Über die Hälfte sehen keine Verbesserung

19.05.2019, 13:50 Uhr | t-online.de, hd

Handynetz-Umfrage: Über die Hälfte sehen keine Verbesserung. Handyempfang: Unverändert trotz Netzausbau (Quelle: Getty Images/Sean Gallup)

Handyempfang: Unverändert trotz Netzausbau (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)

Allen Bemühungen der Handynetzbetreiber zum Trotz: Die meisten Handybesitzer in Deutschland merken nichts von Verbesserungen bei der Netzabdeckung. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von t-online.de und Civey.

Der Netzausbau kommt beim deutschen Handynutzer immer noch nicht an. Nur 3,4 Prozent der Befragten einer Civey-Umfrage im Auftrag von t-online.de gaben an, die Netzabdeckung ihres Mobilfunkanbieters habe sich im letzten Jahr eindeutig verbessert.

Immerhin 18,3 Prozent erklärten, die Abdeckung habe sich "eher verbessert".

Die große Mehrheit, 58,1 Prozent, gaben dagegen an, die Lage sei "unverändert" geblieben.

"Eher verschlechtert" hat sich die Abdeckung sogar für 9,8 Prozent und "eindeutig verschlechtert" für 4,0 Prozent.

Keine Einschätzung gaben 6,4 Prozent ab.

Hinweis: Die genaue Fragestellung der bevölkerungsrepräsentativen Umfrage lautete: "Hat sich die Netzabdeckung Ihres Mobilfunkanbieters im letzten Jahr Ihrer Einschätzung nach eher verbessert oder verschlechtert?", mit den Antwortmöglichkeiten "Eindeutig verbessert", "Eher verbessert", "Unverändert", "Eher verschlechtert" und "Eindeutig verschlechtert" und "Weiß nicht".

Das Meinungsforschungsinstitut Civey berücksichtigte für das Gesamtergebnis die Antworten von 5.013 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Befragten vom 6. bis 15. Mai 2019. Das Ergebnis ist repräsentativ für Handybesitzer in Deutschland ab 18 Jahren. Der statistische Fehler der Gesamtergebnisse beträgt 2,5 Prozentpunkte. Alle Teilnehmer haben u. a. Daten wie Alter, Geschlecht und Wohnort angegeben und wurden registriert und verifiziert. Civey korrigiert Verzerrungen durch ein mehrstufiges Gewichtungsverfahren

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe