Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Nintendo-Held Super Mario ist nun arbeitslos

Nintendos Kultfigur  

Zu alt? Mario ist kein Klempner mehr!

06.09.2017, 18:22 Uhr | jub, t-online.de

Nintendo-Held Super Mario ist nun arbeitslos. Der sympatische Kerl war neben Prinzessinnen-Retter im Nebenberuf auch noch Klempner. Bisher zumindest. (Quelle: imago images/7aktuell)

Der sympatische Kerl war neben Prinzessinnen-Retter im Nebenberuf auch noch Klempner. Bisher zumindest. (Quelle: 7aktuell/imago images)

Eigentlich ist es nur ein kurzer Satz, doch Fans hat er offenbar geschockt: Auf der offiziellen Nintendo-Webseite in Japan steht bei der beliebten Super-Mario-Spielfigur: Vor langer Zeit arbeitete er einmal als Klempner. Was ist passiert? Wann hat er den Beruf gewechselt? Musste er aus Altersgründen aufhören?

In Computerspielen von Nintendo ist er weltbekannt geworden: Mario ist seit knapp 35 Jahren mit seinem Bruder Luigi unterwegs, um in Spielwelten Abenteuer zu erleben und die schöne Prinzessin Peach zu retten. Seinen ersten Auftritt hatte er in "Donkey Kong" (1981). Typisches Markenzeichen in all den Jahren: Die blaue Handwerker-Latzhosen und die passende Kappe - eine Klempner-Kleidung! Soll das alles nun vorbei sein?

Der schockierende Twitter-Hinweis auf japanisch:

Nintendo wird in den nächsten Tagen wohl noch etwas konkreter Stellung nehmen müssen, ob der gute Mario nun in Rente seinen Spaß hat oder, ob er einen neuen Job bekommt. Die Fans bleiben auf jeden Fall sehr gespannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal