• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Windows 10: Die besten Tricks und Shortcuts ÔÇô so machen Sie einen Screenshot


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So fertigen Sie Screenshots unter Windows 10 an

Von Laura Stresing

Aktualisiert am 03.05.2021Lesedauer: 4 Min.
Bildschirmfotos unter Windows 10 anfertigen: Nutzer k├Ânnen Screenshots per Shortcut erstellen und direkt im "Ausschneiden und Skizzieren"-Tool bearbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Bildschirmfotos unter Windows 10 anfertigen: Nutzer k├Ânnen Screenshots per Shortcut erstellen und direkt im "Ausschneiden und Skizzieren"-Tool bearbeiten. Wir zeigen, wie es geht. (Quelle: dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wer ein Bildschirmfoto anfertigen will, braucht unter Windows 10 keine Zusatzprogramme zu installieren. Mit dem "Ausschneiden und Skizzieren"-Tool von Microsoft lassen sich Screenshots direkt bearbeiten und am Wunschort abspeichern.

Das Wichtigste im ├ťberblick


Egal, ob beim Surfen, Spielen oder Arbeiten am Rechner: Manchmal m├Âchte man den Bildschirminhalt abfotografieren, um ihn anderen zu zeigen oder f├╝r die eigenen Unterlagen zu konservieren. Dazu muss man keine Kamera z├╝cken: Windows bietet seit vielen Jahren das Snipping Tool, mit dem sich sogenannte Screenshots anfertigen lassen. Mit dem Herbst-Update von 2018 gesellte sich die Standard-App "Ausschneiden und Skizzieren" dazu.


So fertigen Sie Screenshots unter Windows 10 an

Unter Windows 10 gibt es mehrere Wege, ein Bildschirmfoto zu erstellen. Wir stellen Ihnen die beiden wichtigsten Tools vor.
Mit der Tastenkombination [Windows-Taste] + [Shift] + [S] ├Âffnet sich der Werkzeugkasten f├╝r Screenshots unter Windows 10.
+12

Beide Werkzeuge bieten ├Ąhnliche Funktionen. Welches Sie lieber nutzen, ist vor allem eine Frage der Gewohnheit. In den neueren Windows-Versionen ├Âffnet sich jedoch standardm├Ą├čig die App "Ausschneiden und Skizzieren", wenn Sie einen Screenshot per Tastenk├╝rzel neu erstellen. Wer das Snipping Tool aufruft, erf├Ąhrt in einem Hinweis, dass es in einem zuk├╝nftigen Update "auf eine andere Seite verschoben" wird. Das bedeutet, dass Microsoft es wohl ├╝ber kurz oder lang ganz abschaffen und durch "Ausschneiden und Skizzieren" ersetzen will. Der Zeitpunkt ist also g├╝nstig, sich schon mal mit der neuen Screenshot-App vertraut zu machen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Wir erkl├Ąren Schritt f├╝r Schritt, wie Sie die Werkzeuge unter Windows 10 bedienen und welche Abk├╝rzungen es gibt.

Mit diesen Shortcuts geht's am schnellsten

Um ein Bildschirmfoto anzufertigen, gen├╝gt ein Tastendruck: Mit dem Kurzbefehl [Windows-Taste] + [Druck] etwa wird automatisch ein Foto vom ganzen Bildschirm angefertigt und als Datei in einem vordefinierten Bilder-Ordner abgelegt. Unter Windows 10 landen die fertigen Aufnahmen f├╝r gew├Âhnlich im Ordner mit dem Dateipfad "C:\Benutzer\Ihr Nutzername\Bilder\Screenshots". Die Bilder werden zun├Ąchst im PNG-Format gespeichert.

Wenn Sie nur die [Druck]-Taste bedienen, landet ein Bildschirmfoto in der Zwischenablage. Von dort aus muss es direkt in Dokumente oder Bildbearbeitungsprogramme eingef├╝gt werden, sonst wird es ├╝berschrieben und gel├Âscht. Beachten Sie au├čerdem: Falls Sie mit mehreren Bildschirmen arbeiten, wird mit dieser Methode ein Screenshot aller Monitore erstellt. Mit der Tastenkombination [Alt] + [Druck] k├Ânnen Sie die Bildauswahl auf das aktive Programmfenster eingrenzen. Die Aufnahme wird zun├Ąchst nicht angezeigt, sondern befindet sich nun in der Zwischenablage.

Will man das Bild bearbeiten und speichern, kann man es beispielsweise in ein Programm wie Paint einf├╝gen. ├ľffnen Sie dazu Paint und dr├╝cken Sie "Strg" + "V" f├╝r den "Einf├╝gen"-Befehl.

Hinweis: Auf einigen Laptops ist die Druck-Taste mit mehreren Funktionen belegt. Um die Screenshot-Funktion aufzurufen, m├╝ssen Sie gegebenenfalls zus├Ątzlich die [Fn]-Taste (neben der Windows-Taste) bedienen.

Ausschnitt, Speicherort und Dateiformat selbst festlegen mit "Ausschneiden und Skizzieren"

Mehr Kontrolle bietet die Tastaturkombination [Windows-Taste] + [Shift] + [S]. Dann erscheint am oberen Bildschirmrand eine Werkzeugleiste mit den Optionen, den ganzen Bildschirm zu fotografieren oder nur einen Ausschnitt. Der Nutzer kann

  • eine rechteckige Auswahl treffen
  • eine frei gew├Ąhlte Form ausschneiden
  • ein bestimmtes Programmfenster abfotografieren
  • oder den ganzen Bildschirm erfassen lassen.

Mit einem Klick auf das Kreuz wird der Vorgang abgebrochen.

Nachdem die Auswahl getroffen ist, wird der Screenshot zun├Ąchst in der Zwischenablage gespeichert. Rechts unten erscheint dann ÔÇô sofern man die Standardeinstellungen nicht ge├Ąndert hat ÔÇô eine Benachrichtigung mit Vorschaubild im Info-Center. Mit einem Klick darauf kann der Nutzer den Screenshot anschlie├čend in der App "Ausschneiden und Skizzieren" bearbeiten und an einem beliebigen Ort und im gew├╝nschten Bildformat abspeichern.

Die wichtigsten Shortcuts im Schnell├╝berblick

Zusammengefasst hier noch einmal die wichtigsten Tastaturk├╝rzel zum Anfertigen von Bildschirmfotos:

  • [Druck]: Screenshot des ganzen Bildschirms (alle Monitore) wird in die Zwischenablage gelegt und muss erst noch per [Strg] + [V] in ein Bildbearbeitungsprogramm oder Dokument eingef├╝gt werden.
  • [Druck] + [Alt]: Screenshot des aktiven Fensters landet in der Zwischenablage und kann per "Einf├╝gen"-Befehl in einem Programm bearbeitet und gespeichert werden.
  • [Windows] + [Druck]: Screenshot des ganzen Bildschirms wird erstellt und als PNG-Datei in einem vordefinierten Ordner gespeichert.
  • [Windows] + [Shift] + [S]: Screenshot-Tool "Ausschneiden und Skizzieren" wird gestartet. Der Nutzer kann den Bildschirmbereich, den er fotografieren will, frei festlegen.

So fertigen Sie Screenshots mit dem Snipping-Tool an

Langj├Ąhrige Windows-Nutzer kennen wahrscheinlich noch das Snipping Tool. Auch damit lassen sich noch weiterhin Screenshots anfertigen.

Im Start- beziehungsweise Programmmen├╝ finden Sie das Snipping Tool im Ordner "Windows-Zubeh├Âr". ├ľffnen Sie das Microsoft-Tool entweder ├╝ber das Startmen├╝ oder geben Sie einfach "Snipping Tool" in die Suchleiste ein.

Es ├Âffnet sich ein Fenster mit dem Werkzeugkasten. Unter dem Dropdown-Men├╝ "Modus" k├Ânnen Sie festlegen, ob Sie den ganzen Bildschirm oder nur einzelne Fenster abfotografieren m├Âchten. Sie k├Ânnen auch eine rechteckige oder eine freie Auswahl erstellen.

Sobald Sie den Modus festgelegt haben, wird der Hintergrund ausgegraut und Sie k├Ânnen mit der Auswahl des Screenshots beginnen. Halten Sie dazu die Maustaste gedr├╝ckt und ziehen Sie den Cursor ├╝ber die Stelle, die abfotografiert werden soll.

Wenn Sie loslassen, erscheint eine Vorschau auf das fertige Bild. Sie k├Ânnen das nun bearbeiten, per E-Mail verschicken oder abspeichern. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, klicken Sie einfach auf "Neu" und beginnen von vorne.

Wenn Sie das Snipping Tool jederzeit griffbereit haben wollen, k├Ânnen Sie die App mit einem Rechtsklick an die Taskleiste anheften. Eine Anleitung finden Sie hier.

So fertigen Sie Screenshots unter Windows 7 an

Unter Windows 7 werden Bildschirmfotos entweder mit der [Druck]-Taste, der Tastenkombination [Alt] + [Druck] oder mit dem Snipping Tool angefertigt. Die Vorgehensweise ist dabei ├Ąhnlich wie oben beschrieben unter Windows 10. Eine Anleitung speziell f├╝r Windows 7 finden Sie au├čerdem hier.

Das alte Betriebssystem Windows 7 wird allerdings nur noch in Ausnahmef├Ąllen unterst├╝tzt. Privatanwender sollten dringend zum aktuellen Betriebssystem Windows 10 wechseln. Trotzdem kann es sein, dass man (zum Beispiel am Arbeitsplatz) noch auf das alte Betriebssystem angewiesen ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website