Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: Tipp – So knipsen Sie den Dunkelmodus an

Windows-10-Tipp  

So knipsen Sie den Dunkelmodus im Explorer an

23.05.2019, 18:16 Uhr | str, t-online.de

Windows 10: Tipp – So knipsen Sie den Dunkelmodus an . Eine Frau arbeitet im Dunkeln an ihrem Laptop: Der sogenannte "Dark Mode" schont in solchen Momenten die Augen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Halfpoint)

Eine Frau arbeitet im Dunkeln an ihrem Laptop: Der sogenannte "Dark Mode" schont in solchen Momenten die Augen. (Quelle: Halfpoint/Thinkstock by Getty-Images)

Viele Stunden vor dem Computer-Bildschirm zu verbringen ist schlecht für die Augen. Unter Windows 10 gibt es seit einiger Zeit eine Kompromisslösung: den Dunkelmodus. Und der hält jetzt auch im Datei-Explorer Einzug. 

Wer viel mit Windows arbeitet, kommt um den "File Explorer" nicht herum. Mit der Anwendung werden Dateien und Ordner angelegt, durchsucht und verwaltet. Die Ordner-Struktur gibt einen Überblick über alles, was auf dem System gespeichert ist.

Doch der Anblick der virtuellen Aktenordner auf weißem Grund ist nicht immer angenehm. Vor allem im Dunkeln stört der helle Hintergrund. Mit dem Funktions-Update im Oktober 2018 hat Microsoft deshalb seinen Dunkelmodus auf den File Explorer erweitert. 

Das klingt banal, verlangte den Entwicklern aber offenbar einiges an Extra-Arbeit ab. Bislang konnte der Dunkelmodus nur für Apps aktiviert werden, nicht aber für Anwendungen auf System-Ebene So konnte man beispielsweise den Hintergrund im Browser schwarz einfärben. 

Seit der Windows Version 1809 lassen sich aber auch im File Explorer die Lichter ausknipsen. So finden Sie heraus, welche Version Sie aktuell nutzen. 

Um den Dunkelmodus zu aktivieren gehen Sie in die Einstellungen, dann auf "Personalisieren" und auf "Farben". Scrollen Sie herunter, bis Sie den Menüpunkt "Standard-App-Modus" auswählen sehen und klicken Sie auf "Dunkel". Falls Ihr Windows-System bereits das Update erhalten hat, sollte der File Explorer jetzt mit dunklem Hintergrund dargestellt werden. 


Falls nicht, prüfen Sie, welche Windows-Version Sie derzeit nutzen. Dazu gehen Sie erneut in die Einstellungen, klicken auf "System" und auf "Info". Der Liste "Windows Spezifikationen" können Sie nun die Version entnehmen. Diese sollte 1809 lauten. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe