Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂŒr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Reichen 60 Rentenpunkte fĂŒr eine auskömmliche Rente?

Von t-online, cho

Aktualisiert am 09.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Älteres Paar beim Spaziergang (Symbolbild): Wessen Rente hoch genug ist, um den Lebensstandard zu halten, kann sich glĂŒcklich schĂ€tzen.
Älteres Paar beim Spaziergang (Symbolbild): Wessen Rente hoch genug ist, um den Lebensstandard zu halten, kann sich glĂŒcklich schĂ€tzen. (Quelle: jacoblund/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wie hoch Ihre spĂ€tere Rente ausfĂ€llt, hĂ€ngt maßgeblich von der Zahl Ihrer Rentenpunkte ab. Doch wie viele Punkte sind genug? Wir rechnen es Ihnen vor.

Einen Ruhestand ohne Geldsorgen wĂŒnscht sich jeder, doch wie viele Rentenpunkte mĂŒssen Sie dafĂŒr gesammelt haben? Nun, das kommt natĂŒrlich darauf an, wie Sie sich Ihren Lebensstandard vorstellen.

Laut dem Rentenversicherungsbericht 2021 kommen MĂ€nner auf durchschnittlich 42,3539 Rentenpunkte, auch Entgeltpunkte genannt. Das entspricht bei den aktuellen Rentenwerten einer monatlichen Bruttorente von 1.448 Euro im Westen und 1.418 Euro im Osten.

Die Formel zur Berechnung lautet:

Entgeltpunkte x Zugangsfaktor x aktueller Rentenwert x Rentenartfaktor = monatliche Bruttorente

Die Rentenwerte liegen derzeit bei 34,19 Euro im Westen und 33,47 Euro im Osten. Der Zugangsfaktor und der Rentenartfaktor haben beide den Wert 1, wenn Sie nicht vorzeitig in Rente gehen und es sich bei der Rente um die normale Altersrente handelt.

FĂŒr 60 Rentenpunkte bekĂ€men Sie im Westen unter den gleichen Voraussetzungen also folgende monatliche Bruttorente: 60 x 1 x 34,19 Euro x 1 = 2.051,40 Euro.

So viel mĂŒssen Sie fĂŒr 60 Rentenpunkte verdienen

60 Rentenpunkte sind jedoch gar nicht so leicht zu erreichen. MĂ€nner kamen 2021 auf durchschnittlich 40,6 Beitragsjahre. Um in dieser Zeit auf 60 Entgeltpunkte zu kommen, wĂ€ren also 1,4778 Punkte pro Jahr nötig. Wer auf weniger Beitragsjahre kommt, mĂŒsste entsprechend mehr Rentenpunkte pro Jahr sammeln.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Könnte die Nato Erdoğan einfach rauswerfen?
Recep Tayyip Erdoğan: Der tĂŒrkische PrĂ€sident blockiert den Nato-Beitritt von Schweden und Finnland.


Aber schon fĂŒr 1,4778 Punkte mĂŒssen Sie ĂŒberdurchschnittlich verdienen, denn mehr als einen Rentenpunkt pro Jahr gibt es nur, wenn Ihr Gehalt ĂŒber dem Durchschnittsverdienst aller sozialversicherungspflichtig BeschĂ€ftigten liegt. 2022 liegt das Durchschnittsentgelt im Westen bei 3.290 Euro, im Osten bei 3.150 Euro.

Weitere Artikel

Wichtiges Rentenwissen
Was sind Rentenpunkte – und wie berechne ich sie?
Eine Ă€ltere Frau: Die Rentenpunkte entscheiden mit ĂŒber die Höhe der spĂ€teren Rente.

Betreuung von Angehörigen
Kann ich fĂŒr Pflege rĂŒckwirkend Rentenpunkte bekommen?
Sohn fĂŒttert Mutter (Symbolbild): In der hĂ€uslichen Pflege fallen viele Aufgaben an. Die Arbeit bringt Ihnen ein Rentenplus.

FĂŒr eine höhere Rente
Rentenpunkte kaufen – so geht's
Ältere Frau mit Unterlagen und Smartphone (Symbolbild): Rentenpunkte kaufen, um AbschlĂ€ge auszugleichen, kann man nach Vollendung des 50. Lebensjahres.


FĂŒr 1,4778 Rentenpunkte im Jahr ist 2022 also ein Gehalt von 4.861,96 Euro im Westen nötig und 4.655,07 Euro im Osten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rentenpunkte
Ratgeber Aktien










t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website