Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Hausratversicherung: Steuerlich absetzbar oder nicht?

Schlupfloch Arbeitszimmer  

Wann ist die Hausratversicherung steuerlich absetzbar?

18.04.2016, 15:18 Uhr | us (TP)

Versicherungsbeiträge sind steuerlich als Vorsorgeaufwendungen absetzbar, wenn sie der Vorsorge und damit der Sicherung von Gesundheit und Vermögen dienen. Obwohl Sie die Hausratversicherung zur Absicherung des Hausrats und damit Ihres Vermögens abschließen, gilt sie nicht als Vorsorgeaufwendung im Sinne der Steuergesetzgebung. Informieren Sie sich hier genauer zum Thema Hausratversicherung und Steuer.

Unterschied zwischen Hausratversicherung und privater Haftpflichtversicherung

Eine Hausratversicherung wird häufig zusammen mit einer privaten Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Da beide Versicherungen ähnliche Schäden ersetzen, kommt es gelegentlich zu Verwechslungen. Dennoch gibt es einen gravierenden Unterschied: Die private Haftpflichtversicherung dient laut "Cosmos Direkt" zur Sicherung des Vermögens und der Gesundheit. Sie können die Beiträge daher als Vorsorgeaufwendungen von Ihrer Einkommensteuer absetzen.

Eine Hausratversicherung ist lediglich eine Sachversicherung. Zwar sichert die Hausratversicherung ebenfalls Ihr Vermögen ab, nicht jedoch eine mögliche dauerhafte Belastung in der Zukunft. Somit ist diese Art der Versicherung erstmal nicht steuerlich absetzbar.

Ausnahmen bestätigen die Regel

Das Steuerrecht setzt die Hausratversicherung mit einer Kasko-Versicherung gleich. Diese Versicherung ersetzt Ihnen einen materiellen Schaden, den Sie sich selbst zufügen. Ebenso wie Kasko-Versicherungen können Sie jedoch auch eine Hausratversicherung von der Steuer absetzen, obwohl sie keine Vorsorgeaufwendung ist. Die Hausratversicherung ist steuerlich absetzbar, wenn sie im Zusammenhang mit der Berufsausübung steht.

So ist die Hausratversicherung steuerlich absetzbar

Als Werbungskosten sind die Beiträge zur Hausratversicherung steuerlich absetzbar, wenn sich in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein steuerlich anerkanntes Arbeitszimmer befindet. Zu den Kosten für das häusliche Arbeitszimmer zählen alle anteiligen Miet- und Nebenkosten für den Raum. Dazu gehören auch Reinigungskosten, Renovierungskosen und die Hausratversicherung. 

Unterhalten Sie also ein häusliches Arbeitszimmer, das Sie überwiegend für die Ausübung Ihres Berufs nutzen, können Sie die Kosten Ihrer Hausratversicherung anteilig für jeden Quadratmeter Ihres Arbeitszimmers als Werbungskosten absetzen. Wenn Sie in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus Räume betrieblich nutzen, sind ebenfalls die Kosten für die Hausratversicherung steuerlich absetzbar, da Sie diese als Betriebsausgaben anteilig von den betrieblichen Einnahmen abziehen können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe