• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Immobilien & Wohnen
  • Sturmschaden: Welche Versicherung SturmschĂ€den abdeckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse bei Geldtransporter-ÜberfallSymbolbild fĂŒr ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒlerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild fĂŒr einen TextNeue ARD-Partnerin fĂŒr SchweinsteigerSymbolbild fĂŒr einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild fĂŒr ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextWie lange dĂŒrfen Benziner noch fahren?Symbolbild fĂŒr ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild fĂŒr einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild fĂŒr einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Welche Versicherung SturmschÀden abdeckt

Von dpa
Aktualisiert am 24.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Sturmschaden am Haus: In dein meisten FĂ€llen kommt dafĂŒr die WohngebĂ€udeversicherung auf.
Sturmschaden am Haus: In dein meisten FĂ€llen kommt dafĂŒr die WohngebĂ€udeversicherung auf. (Quelle: Reichwein/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem Sturmschaden muss der Betroffene der Versicherung belegen, dass der Sturm fĂŒr den Schaden verantwortlich ist und mindestens WindstĂ€rke acht hatte. Wie geht man dabei vor? Und welche Versicherung kommt fĂŒr den Schaden auf?

Damit die SchĂ€den zĂŒgig reguliert werden, sollten SturmschĂ€den umgehend dokumentiert und möglichst innerhalb einer Woche der Versicherung gemeldet werden. GegenstĂ€nde, die durch Wind und Starkregen beschĂ€digt oder zerstört wurden, bewahrt man zum Schadensnachweis am besten auf, erlĂ€utert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz. GrĂ¶ĂŸere SchĂ€den werden fotografiert oder noch besser gefilmt. Ist das eigene Haus beschĂ€digt, sollten möglichst auch die Nachbarn als Zeugen ein Protokoll anfertigen.

Belege und Quittungen kopieren

In jedem Fall muss eine Schadensliste erstellt werde, der man Einkaufsbelege der GegenstĂ€nde beilegt. Sind keine Quittungen mehr vorhanden, sollte man den Anschaffungszeitpunkt und den ungefĂ€hren Neupreis aus dem GedĂ€chtnis ins Protokoll eintragen. Bevor man die Papiere an die Versicherung sendet, ist es ratsam, eine Kopie fĂŒr die eigenen Unterlagen anzufertigen.

Welche Versicherung zahlt was?

Wenn ein abgeknickter Baum aufs Hausdach fĂ€llt, sich Dachziegel lösen oder Scheiben durch Wind oder Hagel bersten, ist die WohngebĂ€udeversicherung zustĂ€ndig. Allerdings sind SturmschĂ€den nach Angaben der Verbraucherzentrale erst ab WindstĂ€rke acht abgesichert. Wurden durch den Sturm das Dach abgedeckt oder Fensterscheiben eingedrĂŒckt, sind FolgeschĂ€den, die durch eindringende NiederschlĂ€ge entstehen, ebenfalls versichert. Wird der Keller ĂŒberschwemmt, zahlt die Versicherung nur, wenn eine Elementarschadenversicherung vorliegt. Sie gleicht SchĂ€den durch Überschwemmung, RĂŒckstau, Erdbeben, Erdrutsch oder Lawinen aus. Allerdings muss diese Vertragsoption gesondert abgeschlossen werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BBC-Moderatorin Deborah James ist tot
Deborah James: Die krebskranke Moderatorin verabschiedete sich in einem emotionalen Post von ihren Fans.


Wenn EinrichtungsgegenstĂ€nde oder Gartenmöbel zu Bruch gehen, kommt die Hausratversicherung dafĂŒr auf. Auch hier sind die FolgeschĂ€den, die zum Beispiel nach einer Dachabdeckung am Hausrat auftreten können, mitversichert. FĂŒr vom Sturm beschĂ€digte Gartenmöbel wird in der Regel nur gezahlt, wenn sie wĂ€hrend der Böen in einem GebĂ€ude untergebracht waren und dies ebenfalls vom Wind beschĂ€digt wurde. Wichtig zu beachten: Die Versicherung greift bei beschĂ€digter Inneneinrichtung meist nur, wenn Fenster und TĂŒren verschlossen waren.

Wird das Auto von umgestĂŒrzten BĂ€umen, umherfliegenden Dachziegeln oder anderen GegenstĂ€nden getroffen, brauchen die Besitzer eine Teil- oder Vollkaskoversicherung. Diese ersetzt auch die SchĂ€den, die der Sturm direkt am Wagen verursacht, beispielsweise wenn dieser umkippt. Versichert ist allerdings in der Regel nur der Zeitwert des Fahrzeugs, nicht der Neuwert. Viele Autobesitzer haben außerdem eine Selbstbeteiligung vereinbart, die von der EntschĂ€digungssumme noch abgezogen wird.

SchÀden durch Blitzeinschlag

Ist der Blitz direkt in ein Haus eingeschlagen, kommt der GebĂ€udeversicherer fĂŒr SchĂ€den am GebĂ€ude auf, wie die Verbraucherzentrale NRW mitteilt. SchĂ€den durch Überspannung werden nur ersetzt, wenn der Blitz direkt in das versicherte GrundstĂŒck oder GebĂ€ude eingeschlagen ist. Sonstige SchĂ€den durch Überspannung, Überstrom oder Kurzschluss sind nur dann ĂŒber die GebĂ€ude- oder Hausratversicherung abgedeckt, wenn eine zusĂ€tzliche Klausel, die sogenannte Überspannungsklausel vereinbart wurde.

SturmschÀden vorbeugen

Viele SchĂ€den lassen sich jedoch vermeiden, wenn man rechtzeitigt vorsorgt. Mit diesen Tipps machen Sie Ihr Haus wind- und wetterfest. Um zu verhindern, dass ein Baum umstĂŒrzt, sollte man regelmĂ€ĂŸig eine so genannte Baumschau durchfĂŒhren, bei der untersucht wird, ob der Baum noch gesund ist. Kann man die regelmĂ€ĂŸige Kontrolle im Schadensfall nicht nachweisen, haftet man als Besitzer fĂŒr umgestĂŒrzte BĂ€ume.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
SturmschadenVerbraucherzentrale
Eigentum


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website