t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeWirtschaft & FinanzenRatgeberGeldanlageBörse

Jeden Monat Dividende: So gehen Sie richtig vor


Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jeden Monat Dividende: So gehen Sie richtig vor

t-online, Helmut Samec

24.04.2023Lesedauer: 2 Min.
Mit einem Dividendenkalender behalten Sie die monatlichen Ausschüttungen im Auge.Vergrößern des BildesDividendenkalender: Damit behalten Sie die monatlichen Ausschüttungen im Auge. (Quelle: AndreyPopov/Getty Images)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine gute Finanzplanung zahlt sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten aus. Mit monatlichen Dividendenzahlern bauen Sie sich ein passives Einkommen auf.

Aktien und Fonds gelten nicht länger als furchteinflößende Anlageobjekte, die es zu meiden gilt. Vielmehr beschäftigen sich heute mehr Menschen denn je mit diesen Investments. Tatsächlich können Sie auf lange Sicht Ihr Geld vermehren, indem Sie es für sich arbeiten lassen. Wenn Sie Dividendenaktien oder gleichartige Fonds kaufen, profitieren Sie von den regelmäßigen Ausschüttungen, die sich im besten Fall jährlich erhöhen. Wie Sie ohne viel Aufwand monatliche Dividenden erhalten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Darum überzeugen Dividenden

Der Kurs von Aktien und Fonds verläuft nicht immer von links unten nach rechts oben. Zahlreiche Faktoren beeinflussen die Börsenkurse und lassen sie entweder fallen oder steigen. Doch das sollte Sie nicht abschrecken. Qualitativ hochwertige Aktien, Fonds und ETFs bescheren Ihnen auf lange Sicht immer gute Renditen. Wenn Sie zudem noch monatliche Dividendenzahlungen auf Ihr Konto erhalten, gleicht dies so manches schlechte Börsenjahr wieder aus.

Hierzulande können Sie sich fast ausschließlich im Mai über einen warmen Geldregen freuen. Denn die großen Konzerne laden dann zur jährlichen Hauptversammlung ein und schütten daraufhin die Dividende aus. In den USA hingegen erwarten die meisten Anleger monatliche oder vierteljährliche Zahlungen. Die Aktienkultur hat dort eine lange Tradition und viele Investoren leben von diesen Finanzeinnahmen. Zahlreiche britische Firmen zahlen wiederum halbjährlich.

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Dividendenaktien auf die Qualität der Unternehmen. Denn nur wenn die Konzerne langfristig Gewinne erwirtschaften, zahlen sie auch konstant Dividenden.

Monatliche Ausschüttungen

Einzelaktien, die permanent monatlich zahlen, gibt es eher selten. Wenn Sie jedoch Aktien mit vierteljährlicher und halbjährlicher Ausschüttung klug kombinieren, können Sie sich so über ein monatliches Zusatzeinkommen freuen.

Börsengehandelte Real Estate Investment Trusts (REITs) zahlen oft monatlich. Der REIT ist ein Immobilienfonds, der an Immobilien und/oder Grundstücken beteiligt ist. In den USA gibt es REIT-Gesellschaften bereits seit den 60er Jahren. Sie unterscheiden sich von anderen Aktiengesellschaften dadurch, dass sie spezielle Auflagen zu erfüllen haben. Beispielsweise müssen REITs einen Großteil des erwirtschafteten Gewinns an die Aktionäre auszahlen. Der bekannteste REIT aus den USA ist Realty Income, der bei Dividendenjägern nach wie vor aufgrund der attraktiven Ausschüttung gefragt ist.

Dividenden-ETF und Dividendenfonds

Wollen Sie sich nicht ausschließlich mit Einzelwerten oder bestimmten Branchen befassen, können Sie Ihr Depot durch den Kauf von ausschüttenden Dividendenfonds oder entsprechenden ETFs vervollständigen. Einer der größten Dividenden-ETFs ist beispielsweise der SPDR S&P US Dividend Aristocrats UCITS ETF. Kombinieren Sie also mehrere Aktien, Fonds oder ETFs mit unterschiedlichen Auszahlungsmonaten miteinander, erhalten Sie mit dieser Strategie jeden Monat Dividendenzahlungen.

Verwendete Quellen
  • finanztip.de: "Aktienfonds: Was tun mit den Dividenden?" (Stand: 29.04.2022)
  • finanztip.de: "Wenn Du Geld aus dem Unternehmen bekommst" (Stand: 31.03.2023)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website