Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Eigene

...

Grafiken erläutern die Schuldenkrise

Bild 3 von 12
Schuldenabbau in Griechenland (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Der Schuldenstand Griechenlands wird noch lange sehr hoch bleiben - und zunächst sogar noch weiter ansteigen. Erst für das Jahr 2022 wird mit einer Verschuldung von weniger als 110 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) gerechnet.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal