Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät >

Tipps zur Diät: Wie Sie sich richtig wiegen

Tipps zur Diät: Wie Sie sich richtig wiegen

24.05.2012, 11:23 Uhr | nb (CF)

Der Erfolg einer Diät ist ein Geduldspiel. Schwankungen im Gewicht sind normal. Sie sollten wissen, wie Sie sich richtig wiegen. Das ist für die eigene Motivation von großer Bedeutung.

Tägliches Wiegen führt zu Frusterlebnissen

Für die eigene Motivation ist es nicht unerheblich, in welchem Rhythmus Sie sich bei einer Diät wiegen. Empfehlenswert ist ein wöchentlicher Zyklus. Richtig wiegen funktioniert am besten, wenn Sie sich dabei auf einen bestimmten Tag festlegen und diesen Tag dann auch beibehalten. Wenn Sie sich täglich wiegen, kommt es öfters zu Frusterlebnissen, denn Sie werden dann aus ganz unbedeutenden Ursachen heraus auch einmal mehr wiegen. (Gesund essen im Büro ist leichter als gedacht)

Das Körpergewicht exakt ermitteln

Richtig wiegen während einer Diät bedeutet auch, das eigene Gewicht so exakt wie möglich zu ermitteln und dabei Fehlerquellen auszuschalten. Natürlich muss die Waage erst einmal hundertprozentig funktionieren. Doch Sie sollten einige wichtige Tipps beherzigen, die für die exakte Gewichtsermittlung von Vorteil sind.

Die Waage sollte stets auf festem Untergrund immer am gleichen Platz stehen. Die beste Zeit zum Wiegen ist morgens nach dem Aufstehen, bevor Sie etwas gegessen und getrunken haben. Stellen Sie sich ohne Kleidung auf die Waage und bleiben Sie ruhig darauf stehen. (Grüner Kaffee zum Abnehmen: Hilft er wirklich?)

Geduld ist bei vermeintlichen Rückschlägen gefragt

Auch wenn Sie die Diät einhalten und richtig wiegen, kann es vorkommen, dass Ihr Gewicht sich nicht so verändert, wie Sie es sich vorgenommen haben. Sie werden immer Phasen erleben, in denen das Abnehmen langsamer vonstattengeht oder Sie sogar etwas zunehmen. Wichtig ist, dass Sie bei der Diät bleiben, Geduld bewahren und sich gut dabei fühlen. Bei entsprechender gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung werden Sie Fett verlieren und Muskeln aufbauen. Sie werden deshalb bei dieser Lebensweise anfangs vom Gewicht her sogar zunehmen, aber an Körperumfang verlieren. (Abends auf Kohlehydrate verzichten: Guter Diättipp?)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe