Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät >

Diät nach dem F-Plan mit ballaststoffreicher Kost

Kalorienreduktion  

Diät nach dem F-Plan mit ballaststoffreicher Kost

04.03.2016, 12:50 Uhr | uc (CF)

In den 1980ern war die F-Plan-Diät buchstäblich in aller Munde. Der Diättrend, der eine ballaststroffreiche Ernährung preist, fand damals viele Anhänger. Heute ist der F-Plan weitestgehend in Vergessenheit geraten – ob zurecht, erfahren Sie hier.

Abnehmen mit Ballaststoffen

Bei der F-Plan-Diät, die in den 1980ern in Großbritannien entstand, dreht sich alles um das geheimnisvolle F. Dieser Buchstabe steht nicht für Fett, wie sich leicht denken ließe, sondern dient als Abkürzung des englischen Wortes "fiber". Ins Deutsche übersetzt bedeutet er Ballaststoff. Die sättigenden Eigenschaften der ohnehin relativ kalorienarmen Ballaststoffe sollen genutzt werden, um bei reduzierter Kalorienzufuhr für eine ausreichende Sättigung zu sorgen. Zudem führen Ballaststoffe zu einer Verzögerung beim Anstieg des Blutzuckerspiegels, was ebenfalls das Sättigungsgefühl stärkt und das Abnehmen unterstützen soll. Die Dauer der Diät ist auf zwei bis drei Wochen festgelegt.

Kalorienreduziert und ballaststoffreich

Wer abnehmen möchte, ernährt sich bei der Diät nach dem F-Plan von mindestens 50 Gramm Ballaststoffen täglich. Dabei beträgt die tägliche Kalorienzufuhr in drei Stufen 1000, 1250 und schließlich 1500 Kalorien. Die Ballaststoffe werden über ein reichhaltiges morgendliches Müsli, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte zugeführt. Der Fettgehalt in der Ernährung wird reduziert. Hinzu kommen kleinere Mengen an Fisch, Fleisch und Milchprodukten. Dazu ist jedoch reichlich Obst erlaubt. Nach dem F-Plan setzt sich die tägliche Ernährung aus 60 Prozent Kohlenhydraten – hier sind die Ballaststoffe mitenthalten –, 20 Prozent Fett und 20 Prozent Eiweiß zusammen. Dabei sollte immer darauf geachtet werden, genug zu trinken.

Nachteile der F-Plan-Diät

Da Ballaststoff nicht gleich Ballaststoff ist, sind grundlegende Vorkenntnisse notwendig, um das Diätkonzept sinnvoll umzusetzen. Eine einseitige Ernährung sollte durch die Kombination verschiedener Ballaststoffträger im Speiseplan vermieden werden. Auch muss sich der Magen-Darm-Trakt erst auf die Ernährungsumstellung einspielen, was Blähungen und Völlegefühl zur Folge haben kann. Es kann zudem ein Vitamin B12- und Kalziummangel auftreten. Aus diesem Grund sollte auch eine ausreichende Zufuhr anderer Lebensmittel wie Gemüse, Obst und Eiweiß beim Abnehmen gesichert sein. Laut der Fitness-Zeitschrift "Fit for Fun" sollte die Kalorienzufuhr für das Wohlbefinden außerdem möglichst stufenlos 1500 Kalorien täglich betragen. Dann kann die F-Plan-Diät eine sinnvolle Möglichkeit zum Abnehmen sein. Da es sich um eine Reduktionsernährung handelt, ist sie nicht für Schwangere geeignet.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Abnehmen > Diät

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe