Fitness-├ťbungen f├╝r Einsteiger

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Frau beim Sport: Viele Fitness├╝bungen lassen sich ohne komplizierte Ger├Ątschaften gut zu Hause umsetzen.
1 von 5
Quelle: Christin Klose/dpa-tmn-bilder

Viele Fitness├╝bungen lassen sich ohne komplizierte Ger├Ątschaften gut zu Hause umsetzen.

Liegest├╝tz: Sinnvoll und gesund sind ├ťbungen nur, wenn sie sauber ausgef├╝hrt werden.
2 von 5
Quelle: Christin Klose/dpa-tmn-bilder

Sinnvoll und gesund sind Fitness-├ťbungen nur, wenn sie sauber ausgef├╝hrt werden. Beim Liegest├╝tz knien Sie sich auf den Boden und bringen den Oberk├Ârper nach vorn in die Waagerechte. Die H├Ąnde liegen flach auf dem Boden, etwas weiter als h├╝ftbreit. Die Zehenspitzen zeigen zum Boden, die Fersen nach oben. Dann gehen Sie mit der Nasenspitze fast bis zum Boden und dr├╝cken sich wieder hoch.

Kniebeuge: Wie schnell die Belastung gesteigert wird, sollte davon abh├Ąngig gemacht werden, ob man sich auf dem aktuellen Niveau gut f├╝hlt.
3 von 5
Quelle: Antonio_Diaz/getty-images-bilder

Wie schnell die Belastung gesteigert wird, sollte davon abh├Ąngig gemacht werden, ob man sich auf dem aktuellen Niveau gut f├╝hlt. Bei der Kniebeuge setzen Sie sich auf einen Stuhl, stellen die F├╝├če h├╝ftbreit auseinander, stehen auf und setzen sich langsam wieder hin. Auf der zweiten Stufe nehmen Sie zus├Ątzlich ein Gewicht vor den Oberk├Ârper, zum Beispiel zwei volle Wasserflaschen. Zuletzt ber├╝hren Sie die Sitzfl├Ąche des Stuhls nur noch leicht und dr├╝cken sich sofort wieder nach oben.

Bridging: ├ťbungen sollten herausfordernd, aber nicht ├╝berambitioniert sein.
4 von 5
Quelle: f9photos/getty-images-bilder

├ťbungen sollten herausfordernd, aber nicht ├╝berambitioniert sein. Beim Bridging legen Sie sich auf den R├╝cken, winkeln die Beine an und setzen die F├╝├če leicht ge├Âffnet mit den Fersen auf. Nun dr├╝cken Sie aus dieser Position heraus den Rumpf nach oben und lassen ihn langsam wieder ab. W├Ąhrend des Auf und Ab setzt das Ges├Ą├č nicht auf dem Boden auf.

Unterarmst├╝tz: Beim Training d├╝rfen keine Schmerzen auftreten.
5 von 5
Quelle: Christin Klose/dpa-tmn-bilder

Beim Training d├╝rfen keine Schmerzen auftreten. F├╝r den Unterarmst├╝tz knien Sie sich hin, bringen den Oberk├Ârper nach vorn in die Waagerechte und legen die Ellbogen schulterbreit auf dem Boden ab. Die H├Ąnde liegen eng nebeneinander, die F├╝├če stehen auf den Zehenspitzen. In dieser Stellung bleiben Sie f├╝r 30 Sekunden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website