Medizinprodukte

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Worauf Sie bei Ohrentropfen achten m√ľssen
Ohrentropfen: Das Medikament ist nur f√ľr Menschen mit intaktem Trommelfell geeignet.

Kopfschmerzen, R√ľckenprobleme, Gelenkbeschwerden: Frei verk√§ufliche Schmerzmittel erfreuen sich gro√üer Beliebtheit. Doch sie helfen nicht immer ‚Äď und bergen manchmal gesundheitliche Risiken.

Frau fasst sich an den Kopf

Manche Tabletten lassen sich teilen ‚Äď um Patienten das Schlucken zu erleichtern oder um Medikamente besser zu dosieren. Daf√ľr haben diese Arzneimittel eine Kerbe. Doch nicht jede dieser Tabletten ist zum Teilen gedacht.

Tablette mit Spalt: Die Kerbe allein sagt noch nichts dar√ľber aus, ob eine Tablette wirklich teilbar ist.

Einfach eine Tablette einwerfen und dann geht es schon? Wer glaubt, Sport mit Schmerzmitteln sei kein Problem, täuscht sich. Mediziner warnen vor gefährlichen Nebenwirkungen bei hoher Belastung.

Laufen: Wenn Sie bereits vor dem Training Schmerzen versp√ľren, sollten Sie lieber eine Pause einlegen.

Chronisch Erkrankte sollten sich √ľber die Feiertage einen Vorrat an Medikamenten anlegen. Andernfalls m√ľssen Sie sich auf unangenehme Alternativen einstellen, weil viele Arztpraxen geschlossen haben.

Patienten: In der Adventszeit sollten sich Patienten noch um die wichtigsten Medikamente k√ľmmern.

Wer krank ist und ein bestimmtes Medikament benötigt, will ungern Apotheken abklappern, um Hilfe zu bekommen. Genau das ist aber oft Realität. Die Apotheken wollen stärker gegen Arzneimittelengpässe ankämpfen. 

Apotheker sucht nach Medikamenten: Durch lange Lieferwege gibt es immer wieder Engpässe bei Arzneimitteln.

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt offenbar wegen eines Todesfalls, der im Zusammenhang mit dem Medikament Iberogast von Bayer stehen soll. Das Mittel soll die Leber schädigen können.

Eine Apothekerin nimmt Iberogast aus einem Regal: Das Magenmittel steht in der Kritik.

Manipulierte Medikamente sind f√ľr F√§lscher ein Millionengesch√§ft. Welche Medikamente bei Kriminellen besonders beliebt ist ‚Äď und wie Konsumenten gesch√ľtzt werden sollen.¬†

Medikamente: Medikamentenfälscher ändern Wirkstoffe und Zusammensetzungen, aber auch Herkunftsangaben von Arzneimitteln.

F√ľr manche Menschen mit der chronischen Schmerzerkrankung kann die Neurostimulation Jahre des Leidens beenden ‚Äď und es ihnen erm√∂glichen, sich wieder normal zu bewegen.

Schmerzschrittmacher: Das Gerät wird minimalinvasiv in der Nähe des Steißbeins gesetzt.
GRO

Elektronische Geräte unter der Haut könnten die Fitness kontrollieren. Drei von zehn Deutschen finden die Vorstellung gut, zeigt eine aktuelle Umfrage. Eine Altersgruppe hat besonders großes Interesse.

Chipimplantate (Symbolbild): Der medizinische Fortschritt lässt eine ständige Kontrolle der Gesundheit durch Chips unter der Haut zu.

Teuer ‚Äď und unn√∂tig? Eine aktuelle Untersuchung zweifelt an, ob Zahnspangen √ľberhaupt medizinischen Nutzen haben. Was die Regierung dazu sagt.¬†

M√§dchen mit Zahnspange: Ein Gutachten des Berliner IGES-Instituts zweifelt am Nutzen von Zahnspangen ‚Äď trotz positives Effekts auf Zahnstellung und Lebensqualit√§t der Patienten.

Aspirin Complex wird in Apotheken knapp ‚Äď und das kurz vor der j√§hrlichen Grippewelle. Warum es derzeit Lieferengp√§sse gibt, erkl√§rt Hersteller Bayer.

Ein Mann mit Erkältung benutzt ein Taschentuch: Kurz vor der Grippesaison hat Bayer Lieferschwierigkeiten.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

In Deutschland leiden rund sechs bis acht Prozent der Männer und etwa 20 Prozent der Frauen an Migräne. Ein neues Medikament soll nun Linderung verschaffen. Was Experten dazu meinen.

Medikamente: Migräneanfälle können bisher mit Schmerzmitteln behandelt werden.

Ibuprofen k√∂nnte bald knapp werden. Dem Schmerzmittel droht ein Engpass, meldet ein Branchendienst. Grund daf√ľr ist ein technischer Defekt in einem der gr√∂√üten Produktionswerke.

Ibuprofen könnte knapp werden: In einer der größten Fabriken stehen die Maschinen still. (Symbolfoto)

Bis heute gibt es keine wirksame Therapie gegen die¬†Alzheimerdemenz.¬†Das liegt nach Meinung vieler Experten vor allem daran, dass die Krankheit erst in einem sp√§ten Stadium diagnostiziert wird¬†‚Ästwenn die charakteristischen Symptome wie Vergesslichkeit vorliegen. Ein neu entwickelter Bluttest soll das √§ndern.

Neuer Bluttest f√ľr die Alzheimerdiagnose: Er soll das Alzheimerrisiko diagnostizieren, wenn noch keine Symptome vorliegen.

Die Krankenkasse DAK-Gesundheit hat einen unkritischen Umgang mit Antibiotika beklagt. 2017 habe fast jeder Zweite entsprechende Wirkstoffe verschrieben bekommen. In vielen F√§llen seien die Verordnungen "fragw√ľrdig".

Tabletten in Nahaufnahme

Beliebte Themen

Antibiotika vor oder nach dem Essen?Baldrian NebenwirkungenBrille KrankenkasseCortisonIbuprofen AlkoholImpfausweisKur beantragen Mönchspfeffer NebenwirkungenRizinusöl Toilettenhocker

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website