Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit > ADHS und ADS >

ADHS: Einrichtungen und Selbsthilfegruppen in Deutschland

Beratung und Selbsthilfe  

ADHS: regionale Einrichtungen und Selbsthilfegruppen in Deutschland

08.10.2013, 14:49 Uhr | rev, t-online.de

ADHS: Einrichtungen und Selbsthilfegruppen in Deutschland. In Deutschland gibt es zahlreiche regionale Institutionen, in denen sich Betroffene über ADHS beraten lassen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In Deutschland gibt es zahlreiche regionale Institutionen, in denen sich Betroffene über ADHS beraten lassen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Über 600.000 Kinder leben mit der Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) in Deutschland. Deshalb ist es wichtig, dass Patienten sowie deren Eltern und Bezugspersonen bundesweit Anlaufstellen haben, in denen sie sich beraten lassen können und Hilfe bekommen. Hier finden Betroffene wichtige regionale Einrichtungen.

ADHS: regionale Anlaufstellen

Über die Internetseite von "ADHS Deutschland (www.adhs-deutschland.de) finden ADHS-Patienten und Angehörige Beratung und Selbsthilfegruppen. Darüber hinaus finden Sie hier eine Übersicht der wichtigsten regionalen Einrichtungen, die sich mit der Thematik ADHS bei Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen:

  • Berlin: ADHS Institut Berlin, www.adhs-institut-berlin.de
  • Bochum: ADHS-Coach Bochum, www.adhs-coach-bochum.de
  • Bonn: ADHS, Asperger - Psychologische Beratung für Eltern betroffener Kinder, www.adhs-bonn.de
  • Dresden: Kindertherapiezentrum Dresden, www.kindertherapiezentrum-dresden.de/adhs-dresden.html
  • Düsseldorf: Elternberatung bei ADS/ADHS, www.lemmen-erziehungsberatung.de
  • Frankfurt am Main: Idea (Individuelle Entwicklung und Lernförderung) - Projekt ADHS, www.idea-frankfurt.eu/de/forschung/programmbereiche/ressourcen-und-grenzen-erfolgreichen-lernens/adhs
  • Hamburg: Hamburger Arbeitskreis ADS/ADHS e.V., www.hamburger-arbeitskreis-ads.de
  • Kassel: Selbsthilfe Kassel, www.selbsthilfe-kassel.de
  • Köln: ADHS Kompetenznetzwerk Köln, www.adhsnetz-koeln.de
  • Leipzig: Netzwerk ADS/ADHS Leipzig e.V., www.netzwerk-ads-leipzig.de
  • Mainz: ADS-Main e.V., www.ads-mainz.de
  • München: ADHS-Zentrum, www.adhs-muenchen.net
  • Nürnberg: ADHS-Therapie und Beratungsnetzwerk für die Region Nürnberg-Fürth-Erlangen, www.adhs-netzwerk-nuernberg-fuerth-erlangen.de
  • Wuppertal: AD(H)S Wuppertal-Elberfeld - Regionalgruppe des ADHS Deutschland e.V., http://www.adhs-wuppertal.de/; ADHS Team Wuppertal e.V., www.adhs-team.de
  • Würzburg: Universitätsklinikum Würzburg - Spezialambulanz Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), www.nervenklinik.ukw.de/klinik/spezialambulanz-aufmerksamkeitsdefizit-hyperaktivitaetsstoerung.html

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit > ADHS und ADS

shopping-portal