HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeCorona

Corona-Inzidenz in Deutschland: So ist die COVID-19-Lage in Ihrem Landkreis


So ist die Corona-Infektionslage in Ihrem Landkreis

Von Laura Stresing, Cem Özer, Sandra Simonsen

Aktualisiert am 29.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Münchner Innenstadt: Auch, wenn die Inzidenzen weiterhin hoch sind, sind vielerorts alle Corona-Maßnahmen aufgehoben worden.
Münchner Innenstadt: Aktuell gelten kaum noch Corona-Maßnahmen. Das könnte sich mit einer Herbstwelle jedoch ändern. (Quelle: Wolfgang Maria Weber/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 127 Tote nach PlatzsturmSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Nach dem Abklingen der Sommerwelle erwarten Experten schon bald eine Herbstwelle. Wie die Corona-Lage in den einzelnen Regionen Deutschlands aussieht, zeigen die Zahlen.

Nachdem die Politik in Deutschland mehr als ein Jahr lang anhand der Corona-Neuinfektionen über neue Maßnahmen entschieden hatte, ist das Vorgehen mittlerweile anders: Nahezu alle Corona-Maßnahmen wurden aufgehoben, Inzidenz und Neuinfektionen bleiben dennoch wichtige Werte, die allerdings immer weniger belastbar sind.

Dennoch geben die Werte Hinweise, beispielsweise auf die Ausbreitung von Omikron-Untervarianten. Unsere interaktive Karte zeigt, von welchen Inzidenzwerten das Robert Koch-Institut (RKI) in Ihrem Landkreis ausgeht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

WICHTIGER HINWEIS: Die in den Grafiken dargestellten Zahlen spiegeln nicht das tatsächliche Infektionsgeschehen wider. Es ist von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Die Werte basieren zudem häufig auf unvollständigen Meldedaten und werden in der Regel eher als zu niedrig angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf den offiziellen Seiten Ihrer Stadt oder Ihres Landkreises über aktuelle Daten und Maßnahmen.

Neue, zum Teil gefährlichere und ansteckendere Varianten des Erregers sorgten im Verlauf der Pandemie immer wieder für Unsicherheit. Lange bestimmte in Deutschland die deutlich ansteckendere Delta-Variante das Infektionsgeschehen.

Es folgten zunächst die Omikron-Variante und ihre Untervariante BA.2. Seit Längerem hat die Omikron-Untervariante BA.5 die Führung übernommen.

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland im Zeitraffer

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Das sind die aktuellen Corona-Hotspots

Die Sieben-Tage-Inzidenz wurde bereits zu Beginn der Pandemie 2020 eingeführt, um aktuelle Hotspots zu identifizieren und gegebenenfalls Maßnahmen zu beschließen oder zu verschärfen.

Auch wenn seit Längerem zusätzlich andere Faktoren mit einbezogen werden, bleiben die Inzidenzen wichtig. Die nachfolgende Tabelle verschafft einen ersten Überblick, welche Landkreise laut RKI aktuell die niedrigsten oder höchsten Inzidenzwerte aufweisen:

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

So entwickeln sich die Impfquoten

Auch die Impfquote beeinflusst, wie sich die pandemische Lage in Deutschland entwickelt. Mittlerweile gibt es bei den Zahlen jedoch kaum noch Veränderungen, nur noch sehr wenige Menschen lassen sich neu impfen.

Trotzdem gibt die folgende Karte einen guten Einblick, in welchen Regionen schon viele und wo eher weniger Menschen vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

* Hinweis zur Bedienung der Karten: Fahren Sie mit dem Mauszeiger über einen Landkreis, um zu erfahren, wie viele Neuinfektionen es in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner gab. Die Daten stammen vom Robert Koch-Institut und werden täglich aktualisiert. Bitte beachten: Landkreise und gleichnamige Kreisstädte werden gesondert ausgewiesen. Um beispielsweise den Wert für die Stadt Rosenheim im Landkreis Rosenheim zu sehen, müssen Sie gegebenenfalls in die Karte hineinzoomen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Daten vom Robert Koch-Institut
  • Daten vom Impfdashboard der Bundesregierung
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Lynn Zimmermann
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
Von Christiane Braunsdorf
COVID-19CoronavirusDeutschlandMaskenpflichtRKI
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website