• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Corona
  • Corona-Pandemie: Apotheken dĂĽrfen ab Februar impfen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextItalien will Dürre-Notstand ausrufenSymbolbild für einen TextVermieter dreht zeitweise Warmwasser abSymbolbild für einen TextTesla stoppt Produktion in GrünheideSymbolbild für ein VideoVideo zeigt tödliche Schüsse auf SchwarzenSymbolbild für einen TextGletschersturz in Italien: Weitere OpferSymbolbild für einen TextVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild für einen TextAchtjährige stirbt nach BadeunfallSymbolbild für einen Text20 Eltern prügeln sich bei Kinder-BoxturnierSymbolbild für einen TextKontaktlinse bringt Handy ins AugeSymbolbild für einen TextLeila Lowfire: "bespuckt und geschlagen"Symbolbild für einen Text76-Jähriger masturbiert vor KindernSymbolbild für einen Watson TeaserÜberraschende Gäste auf Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Apotheken dĂĽrfen ab Februar impfen

Von afp
Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Impfung: Die Impfkampagne in den deutschen Apotheken startet diesen Februar.
Corona-Impfung: Die Impfkampagne in den deutschen Apotheken startet diesen Februar. (Quelle: Stefan Zeitz/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sich in der Apotheke gegen das Coronavirus impfen lassen? Das soll bald Realität werden. Lange mussten die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen werden – nun ist es so weit.

Wer sich gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, kann sich die Spritze bald auch in Apotheken geben lassen. Am 8. Februar starte dort die Impfkampagne, erklärt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).


Corona-Spätfolgen: Diese Beschwerden treten häufig auf

Auch nach überstandener Corona-Infektion berichten einige Betroffene über Spätfolgen. Mediziner sprechen bei diesen Auffälligkeiten vom Long-Covid- oder Post-Covid-Syndrom. Ein Überblick über mögliche Symptome.
Kopfschmerzen: Oft wird auch von Kopfweh und Migräneattacken nach Covid-19 berichtet.
+4

Die Filialen und Mitarbeiter sind startklar

"Im Vorfeld mussten die Voraussetzungen geschaffen werden – das ist jetzt erledigt", sagt Verbandspräsidentin Gabriele Overwiening. Rechtlich war dafür bereits im Dezember der Weg bereitet worden.

Apothekerinnen und Apotheker seien nunmehr geschult worden, auch gebe es inzwischen die technischen Voraussetzungen, um die Zahl der Geimpften elektronisch an das Robert Koch-Institut (RKI) zu melden, erklärt die ABDA. "Die letzten noch offenen Punkte waren die Impfstoffkontingente für die Apotheken und der Bestellzyklus", fügt Overwieing hinzu. "Das wurde heute mit dem Bundesgesundheitsministerium geklärt."

Apotheken unterstĂĽtzen Impfkampagne

"Dieses Angebot der Apotheken ist neu, aber wir sind darauf exzellent vorbereitet", zeigt sich Overwiening überzeugt. Die ABDA betont, die Impfungen seien "ein zusätzliches, freiwilliges Angebot". Ob eine Apotheke sie tatsächlich anbiete, entscheide jeweils die Leitung.

"Wir wollen diejenigen erreichen, die sich noch nicht impfen lassen konnten, zum Beispiel weil ihnen die Organisation eines Impftermins bisher zu aufwendig war", erläutert Overwiening. "Wir bringen das niedrigschwellige und flächendeckende Angebot der Apotheken ein, um die Impfkampagne der Bundesregierung zu unterstützen."

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Von Martin KĂĽper
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Coronavirus
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website