• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Corona
  • Verbraucherzentralen mahnen Anbieter angeblicher Anti-Corona-Mittel ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextEx-FDP-Chef ist totSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextDiese Produkte sind drastisch teurerSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Anbieter angeblicher Anti-Corona-Mittel abgemahnt

Von afp
Aktualisiert am 12.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Irref├╝hrende Werbung: Ein Hersteller einer Mund- und Rachensp├╝lung weigerte sich, eine Unterlassungserkl├Ąrung zu unterzeichnen. (Symbolbild)
Irref├╝hrende Werbung: Ein Hersteller einer Mund- und Rachensp├╝lung weigerte sich, eine Unterlassungserkl├Ąrung zu unterzeichnen. (Symbolbild) (Quelle: Christian Ohde/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hersteller von Zinktabletten, Mundsp├╝lungen oder LED-Lampen d├╝rfen ihre Produkte nicht mehr als Mittel zur Bek├Ąmpfung des Coronavirus anpreisen. Verbrauchersch├╝tzer fordern Unterlassungserkl├Ąrungen.

Die Verbraucherzentralen in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen sind nach eigenen Angaben erfolgreich gegen verschiedene Anbieter angeblicher Anti-Corona-Mittel vorgegangen. "Es ├╝berrascht uns immer wieder, wie dreist manche Anbieter versuchen, die Angst der Menschen vor dem Virus zu Geld zu machen", erkl├Ąrte Ann-Katrin Ortm├╝ller von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Donnerstag. Die Verbrauchersch├╝tzer mahnten nach eigenen Angaben mehrere Anbieter wegen irref├╝hrender Werbung erfolgreich ab.


Corona: Auf diese Impfreaktionen sollten Sie sich einstellen

Wie bei jeder anderen Impfung auch kann es nach der Verabreichung der Corona-Impfstoffe zu Impfreaktionen und anderen Nebenwirkungen kommen. Von diesen Beschwerden berichten Betroffene am h├Ąufigsten.
Die h├Ąufigste Impfreaktion sind Schmerzen und R├Âtungen an der Einstichstelle ÔÇô auch als "Covid-Arm" bekannt.
+4

Hersteller m├╝ssen Unterlassungserkl├Ąrungen unterschreiben

Nach Angaben der Verbraucherzentralen warb einer der Anbieter beispielsweise damit, dass die Einnahme von Zinktabletten "das Eindringen von Viren in den K├Ârper" verhindern k├Ânne. Beworben wurden auch LED-Lampen, die angeblich "bis zu 99,8 Prozent" der Coronaviren in der Luft abt├Âten k├Ânnten. Nach Angaben der Verbraucherzentralen unterschrieben die Hersteller dieser Produkte Unterlassungserkl├Ąrungen und d├╝rfen die Werbung in dieser Form nicht wiederholen.

Auch antivirale Mundwasser, Kaugummis und Nahrungserg├Ąnzungsmittel gerieten in den Fokus der Verbrauchersch├╝tzer. Der Hersteller einer Mund- und Rachensp├╝lung weigerte sich demnach, eine Unterlassungserkl├Ąrung zu unterzeichnen. Das Unternehmen hatte das eigene Produkt damit beworben, dass das Risiko einer Tr├Âpfchen├╝bertragung des Coronavirus mit der Anwendung verringert werde. Eine Gerichtsentscheidung in der Frage wird laut den Verbraucherzentralen Ende April erwartet.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So ist die Corona-Infektionslage in Ihrem Landkreis
Von Laura Stresing, Cem ├ľzer, Sandra Simonsen
Von Nicole Sagener
Verbraucherzentrale
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website