Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Gartentipp: Magnolien auch bei Frost-Gefahr in die Erde bringen

...

Garten  

Magnolie auch bei Bodenfrost-Gefahr in die Erde bringen

30.03.2011, 11:11 Uhr | dpa-tmn

Gartentipp: Magnolien auch bei Frost-Gefahr in die Erde bringen. Die Sternmagnolie ist besonders widerstandsfähig.

Die Sternmagnolie ist besonders widerstandsfähig. (Foto: imago)

Die Magnolie muss an Frühjahrstagen gesetzt werden, selbst wenn dann noch Bodenfrost droht. Dann könne sie bis zum nächsten Winter genügend Wurzeln bilden, um diesen zu überstehen, erläutert Friederike Gallenmüller, Kustodin des Botanischen Gartens Freiburg. "Aber der Boden muss danach mit Laub bedeckt werden, damit die flachen Wurzeln geschützt werden."

Doch nicht jede Art verträgt das kalte deutsche Klima. Einige Arten können hier nicht gedeihen. Robust ist laut Gallenmüller die Sternmagnolie (Magnolia stellata). Sie gehört zu jenen Arten, die im Frühling schon vor Laubaustrieb blühen. In den ersten Jahren sei die immergrüne Großblütige Magnolie (Magnolia grandiflora) mit Blüten von einem Durchmesser von bis zu 25 Zentimeter frostempfindlich. Doch auch sie verkrafte die Winterkälte so gut, dass sie hierzulande wachsen kann, sagt die Expertin. Sie sollte windgeschützt und an sonnigen Plätzen stehen.

Immer ausreichend Platz geben

"Man sollte sich in Baumschulen informieren, welche Arten hier gut wachsen", rät Gallenmüller. "Magnolien benötigen ausreichend Platz im Garten, da sie einen Schnitt nicht vertragen. Außerdem macht ihre ausladende Baumkrone auch ihren Reiz aus." Es gebe jedoch auch kleinere Arten, die in Zierkübeln wachsen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018