Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Koniferen - Der richtige Standort schützt vor braunen Nadeln

...

Koniferen: Der richtige Standort schützt vor braunen Nadeln

24.08.2016, 14:45 Uhr | je (CF)

Koniferen - Der richtige Standort schützt vor braunen Nadeln. Haubenmeise auf einem Lärchenzweig. (Quelle: imago/blickwinkel)

Haubenmeise auf einem Lärchenzweig. (Quelle: blickwinkel/imago)

Wenn der Standort bei der Konifere nicht stimmt, dann kann es kritisch werden. Denn ihre Nadeln werden schnell braun. Auch wenn Nährstoffe fehlen, kann dies der Fall sein. Daher müssen Sie wissen, worauf es beim Standort ankommt.

Koniferen pflanzen: Viel Licht und Feuchtigkeit

Vor allem bei jungen Pflanzen sollten Sie ganz besonders darauf achten, dass sie einen geeigneten Standort dafür finden. Sie sollten wissen, dass Koniferen durchaus Licht mögen, nur dass eben zu direkte Sonneneinstrahlung schädlich ist, wodurch die Nadeln leicht braun werden können. Auch zu trockener Boden ist auf keinen Fall empfehlenswert. Sogar im Winter sollten Sie darauf achten, dass der Boden, in dem sich die Pflanzen befinden, immer feucht ist. Allerdings gilt auch hier, Maß zu halten, denn zu viel Nässe vertragen die Pflanzen ebenfalls nicht.

Der richtige Boden für gesunde Nadeln

Neben Sonneneinstrahlung und Wasserzufuhr ist auch die Qualität des Bodens entscheidend. Es kann sein, dass die Konifere zusätzliche Nährstoffe benötigt. Zum Düngen dieser Pflanzen gibt es einen speziellen Dünger, den es in jedem Baumarkt zu kaufen gibt. So mit Nährstoffen versorgt, besteht kaum noch Gefahr, dass sich die Nadeln braun färben.

Wenn der Boden sehr fest ist, dann sollten Sie ihn zusätzlich auflockern. Hilft das nichts, sollten sie den Boden austauschen. Eine Mischung aus Freilanderde und Torf ist dabei ideal. Bei Schädlingsbefall hilft es, die Pflanzen zurückzuschneiden. Dabei sollten Sie aber nicht zu radikal vorgehen, da ältere Koniferen nicht mehr so viel Grün bilden.

Ratgeber.t-online.de: Koniferen färben sich braun: Ursachen und Maßnahmen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018