Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Säckelblume: Fliederähnlicher Strauch

...

Pflegeleicht und anspruchslos  

Säckelblume – ein fliederähnlicher Strauch

21.06.2018, 08:49 Uhr | t-online.de

Säckelblume: Fliederähnlicher Strauch. Säckelblume (Quelle: imago/Manfred Ruchszio)

Säckelblume: Die Pflanze eignet sich sehr gut als Heckenpflanze. (Quelle: Manfred Ruchszio/imago)

Wer im Sommer Flieder liebt, sollte sich zusätzlich eine Säckelblume in den Garten setzen. Sie erinnert optisch stark an den Flieder, blüht jedoch erst im Herbst. Auf diese Weise profitieren Sie über mehrere Monate von der reichen Blütenpracht.

Die Säckelblume stammt ursprünglich aus Nordamerika und Mexiko. Das Kreuzdorngewächs ist durchaus vielfältig – es gibt etwa sechzig Arten. Einige davon wachsen auch in Ihrem Garten.

Dekorative Kübelpflanze und hübsche Hecke

Die Pflanzen gedeihen strauchartig und erreichen, je nach Sorte, Wuchshöhen von etwa 30 Zentimetern bis einem Meter. In einigen Fällen wächst die Pflanze sogar bis zu 150 Zentimetern hoch.

Die Blätter sind kräftig grün und länglich, häufig bleiben sie das ganze Jahr über erhalten. Besonderes Merkmal sind allerdings die prächtigen Blüten der Pflanze. Diese wachsen in langen Rispen und erinnern stark an Fliederblüten. Die Farbe ist mal Violett, mal Blau.

Je nach Sorte eignet sich die Blume eher für eine Kübelpflanzung oder als Freilandstrauch. Auch als kleine, dezente und sehr dekorative Hecke lässt sie sich gut im Garten einsetzen. Die Sorten Ceanothus x delilianus ‘Gloire de Versailles’ (Blaue Säckelblume) und Ceanothus americanus (Weiße Säckelblume) sind aufgrund ihrer Farbe besonders beliebt.

Pflege des Kreuzdorngewächs

Die Pflanzung der Säckelblume empfiehlt sich im Frühjahr. Achten Sie dabei auf einen Pflanzabstand von mindestens einem halben Meter. Der Boden sollte sauer, gut durchlüftet und nährstoffarm sein. Der Standort ist idealerweise geschützt und hell – also sonnig bis halbschattig.

Das Kreuzdorngewächs ist durchaus pflegeleicht. Eine Düngung ist weder notwendig noch empfehlenswert. Gießen Sie eher mäßig und nur dann, wenn das Substrat sehr trocken ist. Auch kürzere Trockenphasen werden meist gut vertragen, auf nasse Böden reagiert die Pflanze dagegen empfindlich.

Bis zu etwa zehn Grad Frost ist das Kreuzdorngewächs winterhart. Bei niedrigeren Temperaturen empfiehlt sich dagegen ein Winterschutz.

Rückschnitt im Herbst

Einen Rückschnitt verträgt das Kreuzdorngewächs im Frühling und im Herbst. Möchten Sie eine größere Blütenpracht den Frühling über genießen, sollten Sie den Schnitt auf den Herbst verlegen. Beim Rückschnitt wird die Pflanze bis zu ein Drittel vor dem Boden gestutzt.

Verwelkte Blütenstände sollten Sie jedoch jederzeit entfernen. 

Ältere Pflanzen – die Säckelblume kann bis zu zehn Jahre alt werden – können Sie regelmäßig verjüngen. Dadurch erhalten sie mehr Kraft. Entfernen Sie dazu verholzte Stellen großzügig. Das regt auch die Blütenbildung erneut an.

Säckelblume vermehren

Das Gewächs lässt sich durch Aussaat oder Stecklinge vermehren. Möchten Sie nicht lange auf eine Blüte setzen, sollten Sie die Säckelblume durch Stecklinge vermehren. Diese blühen häufig schon nach zwei Jahren. 

Steckbrief
Familie: Kreuzdorngewächs 
Bodenart: steinig bis sandig, humusarm, alkalisch bis saurer Boden
Wuchshöhe: bis zu einem Meter
Blütezeit: Juli bis November
Pflege: pflegeleicht, nährstoffarm
teilweise winterhart
nicht giftig


Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018