Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Kühl- und Gefrierschrank richtig platzieren: So vermeiden Sie hohe Kosten

Hohe Kosten drohen  

Wo Kühl- und Gefrierschränke nicht stehen sollten

22.10.2020, 13:21 Uhr | dpa-tmn

Kühl- und Gefrierschrank richtig platzieren: So vermeiden Sie hohe Kosten. Kühl- und Gefrierschränke: Man sollte die Lüftungsschlitze der Geräte ein- bis zweimal pro Jahr entstauben. (Quelle: Getty Images/Maica)

Kühl- und Gefrierschränke: Man sollte die Lüftungsschlitze der Geräte ein- bis zweimal pro Jahr entstauben. (Quelle: Maica/Getty Images)

Steht der Kühlschrank nicht am richtigen Ort, läuft er ineffizient. Aber nicht nur das: Das Gerät kann Schaden nehmen – und der Strompreis klettert in die Höhe. Welcher Platz sich am besten eignet.

Es klingt logisch, aber in vielen Küchen stehen sie trotzdem falsch: Kühl- und Gefrierschränke sollten weder direkt in der Sonne stehen, noch zu nah an anderen Wärmequellen.

Die Initiative Hausgeräte+ warnt: Erhöht sich die Raumtemperatur nur um ein Grad, steigt der Stromverbrauch bei Kühlschränken um etwa sechs Prozent, und bei Gefriergeräten um drei Prozent. Die Folge: Die Maschinen laufen nicht mehr effizient.

Dunkle Ecken für Kühlgeräte auswählen

Und: Ein Wärmestau kann den Energieverbrauch, und damit auch die Stromkosten erhöhen. Kühlgeräte gehören deshalb in die dunkle Ecke der Küche. Außerdem sollte man die Lüftungsschlitze ein- bis zweimal pro Jahr entstauben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal