Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Amazon: Kuriose Codes auf Paketen – das steckt dahinter!

A1, E36, M4  

Das bedeuten die Codes auf Amazon-Paketen

02.12.2021, 12:38 Uhr
Amazon: Kuriose Codes auf Paketen – das steckt dahinter!. Paketanlieferung durch Amazon Prime: Auf dem Paket ist der Code E11 aufgedruckt. Teilt er Kunden in Kategorien ein? (Quelle: imago images/Fleigx/Eibner-Pressefoto EP_dfg)

Paketanlieferung durch Amazon Prime: Auf dem Paket ist der Code E11 aufgedruckt. Teilt er Kunden in Kategorien ein? (Quelle: Fleigx/Eibner-Pressefoto EP_dfg/imago images)

Endlich kommt das erwartete Paket an. Ist Ihnen dabei schon einmal aufgefallen, dass sich neben diversen Aufklebern auch Codes aus Zahlen und Buchstaben auf dem Karton befinden? Was hat es damit auf sich? Wir haben nachgefragt.

Zugegeben, häufig schaut man sich das zugestellte Paket nur an, um nach Beschädigungen zu suchen oder während man den sperrigen Karton für den Altpapiercontainer zerkleinert. Einigen fällt dabei ein fett gedruckter, schwarzer Code auf: A1, E36, M4. Was haben die Ziffern und Buchstaben zu bedeuten?

Merkmale eines Amazon-Paketes

Amazon stattet seine Pakete mit fünf für die Logistik wichtigen Elementen aus. Hierzu zählen

  • der Paketschein mit der Adresse des Empfängers und des Absenders, 
  • ein Aufkleber mit einem Barcode,
  • mögliche Warnsticker – beispielsweise wenn sich Batterien, Akkus oder brennbare Flüssigkeiten oder leicht entzündliche Gase in dem Paket befinden.

Diese Elemente sind alle nicht aufgedruckt, sondern werden als Sticker auf das Paket geklebt.

Darüber hinaus ist auf dem Paket allerdings auch noch ein aufgedruckter Code zu entdecken. Dieser besteht aus einem Großbuchstaben und mindestens einer Ziffer.

Was steckt hinter dem Code?

Die Codes sind sehr unterschiedlich. Gängige Zahlen-Buchstaben-Kombinationen sind beispielsweise A1, A2, A3, A4, A5, E1, E2, E3, E4, E5, E6, M1, M2, M3, M4, M5. Was dahinter steckt, haben wir Amazon gefragt. Die Antwort: Die Buchstaben-Zahlen-Kombinationen geben die Größe des Paketes an.

"Wir verwenden eine Vielzahl an Technologien, einschließlich Algorithmen für die Paketgrößen, frustfreie Verpackung und Box-on-Demand, um die am besten geeignete Kartongröße zu bestimmen, sodass die Bestellung von unserem Lager bis zur Türschwelle des Kunden geschützt ist", erklärt Thorsten Schwindhammer, PR-Manager bei Amazon, t-online. 

Um das zu gewährleisten, steht dem Logistik-Mitarbeiter bei der Verpackung eine große Anzahl unterschiedlicher Kartonagen in verschiedenen Größen zur Verfügung. Doch anstatt manuell – via Trial-and-Error – nach dem für das Produkt geeignete Paket zu suchen, teilt eine Software dem Mitarbeiter mit, welche Umverpackung optimal ist – und zwar über kurze Codes wie A1, E36 oder M4. Der Amazon-Mitarbeiter muss sich dann nur noch die richtige Kartonage aus dem Regal holen.

"Sobald ein Artikel das erste Mal in einem Amazon Logistikzentrum aufschlägt, nehmen wir die Stammdaten (Gewicht, Abmessungen [...] sowie Form) auf." Aus diesen Daten entwickelt ein System dann den für den Artikel beste Kartonage, so Schwindhammer.

Was bedeutet der Code? 

Blue-Ray, Ladekabel, Taschenbücher oder andere kleinere beziehungsweise flache Produkte werden in einer Kartonage aus der Kategorie A verschickt. Sind die Gegenstände etwas größer – beispielsweise Kosmetik oder Smartphones – nutzen die Amazon-Mitarbeiter Versandverpackungen der Kategorie M.

Die größten Kartonagen stammen aus der Kategorie E. Sie werden für Tablets, Schuhe oder größere Kleidungsstücke sowie Bestellungen verwendet, die aus mehreren Produkten bestehen.

Ausnahmen 

Es gibt jedoch auch Produkte, die zu groß für die bei Amazon gängigen Kartonagen sind. Hierzu zählt beispielsweise ein Sonnenschirm oder ein Kettcar. "Für solche Artikel gibt es keine Standardkartonage, da diese Artikel weit seltener verkauft werden als beispielsweise eine Playstation. Daher verfügen wir dort über sogenannte Box-on-Demand Maschinen. Diese Maschinen schneiden passgenau die richtige Kartonage zurecht, sodass beispielsweise der Sonnenschirm für die Terrasse nach Zuschnitt passend durch die Mitarbeiter verpackt werden kann", erklärt Schwindhammer. 

Verwendete Quellen:
  • Amazon
  • Chip

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: