t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Köln, München oder Berlin? Hier gibt es die meisten Weihnachtsmärkte


Winterlicher Kurztrip?
Diese deutsche Stadt ist am weihnachtlichsten

Von t-online, sms

Aktualisiert am 29.11.2023Lesedauer: 3 Min.
Weihnachtsmarkt in Regensburg: Hier ist es besonders festlich.Vergrößern des BildesWeihnachtsmarkt in Regensburg: Hier ist es besonders festlich. (Quelle: Rainer Pickhard/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Weihnachtsmärkte, Dekoration, Beleuchtung: Es gibt vieles, das eine Stadt festlich wirken lässt. Ein neues Ranking zeigt die Spitzenplatzierungen in Deutschland.

Viele nutzen die Vorweihnachtszeit besonders gern, um sich bei kleinen Städtereisen auf die Feiertage einzustimmen. Die Hotelgruppe Accor hat jetzt 20 deutsche Städte untersucht und ein Ranking mit den zehn festlichsten Städten Deutschlands erstellt.

Wo sich der Besuch in der Vorweihnachtszeit ganz besonders lohnt, haben sie anhand verschiedener Faktoren berechnet. Bewertet wurden unter anderem die Anzahl der Weihnachtsmärkte, festlichen Veranstaltungen und Eisbahnen sowie die Durchschnittstemperaturen. Insgesamt konnte jede Stadt maximal 100 Punkte für Weihnachtlichkeit erreichen.

Regensburg und Nürnberg sind die weihnachtlichsten Städte

Mit 66 von 100 Punkten landet Regensburg auf dem ersten Platz: Die mittelalterliche Stadt überzeugt mit zahlreichen Weihnachtsmärkten und vielen weihnachtlichen Veranstaltungen.

Auf dem zweiten Platz landet Nürnberg mit 61 Punkten: Viele Punkte gab es hier allein für den berühmten Christkindlesmarkt (lesen Sie hier, was der Glühwein in diesem Jahr kostet), der bereits seit 1628 zahlreiche Besucher nach Nürnberg lockt. Aber auch weihnachtliche Veranstaltungen wie den Lichterzug gibt es in der fränkischen Metropole.

Ebenfalls festlich wird es mit 49 Punkten in der deutschen Hauptstadt: Berlin schafft es mit zahlreichen Weihnachtsmärkten und Wintershows auf den dritten Platz.

Top 10 der weihnachtlichsten Städte im Überblick

Doch auch in vielen anderen Städten in Deutschland ist die Vorweihnachtszeit besonders schön. Das sind die Top 10 im Überblick:

  1. Regensburg
  2. Nürnberg
  3. Berlin
  4. München
  5. Kassel
  6. Kiel
  7. Dresden
  8. Hamburg
  9. Hannover
  10. Mainz

Wo gibt es die höchste Dichte an Weihnachtsmärkten?

Sowohl Accor als auch das Portal "Lotto24" haben zudem die Städte ausgewertet, in denen es die höchste Dichte an Weihnachtsmärkten gibt. Während Accor dabei die Anzahl der Weihnachtsmärkte ins Verhältnis zur Einwohnerzahl gesetzt hat, hat "Lotto 24" die Fläche der Stadt als Vergleichsgröße herangezogen. Somit gibt es unterschiedliche Ergebnisse.

Die meisten Weihnachtsmärkte im Vergleich zur Fläche

Im Vergleich zur Stadtfläche gibt es die höchste Weihnachtsmarkt-Dichte in bayerischen Städten – auf Platz 1 landet Nürnberg. Neben dem berühmten Christkindlesmarkt finden die Besucher hier weitere 28 Weihnachtsmärkte.

Auf Platz 2 landet München mit 5,15 Weihnachtsmärkten pro 50 Quadratkilometer und insgesamt 32 Märkten. Auf dem dritten Platz dieses Rankings landet die Hauptstadt Berlin mit 4,88 Weihnachtsmärkten je 50 Quadratkilometer.

Bei der reinen Anzahl der Märkte landet Berlin hingegen klar auf Platz 1 mit 87 Märkten aus allen möglichen Bereichen: traditionelle, exotische oder historische Weihnachtsmärkte locken jährlich zahlreiche Gäste nach Berlin.

Wer Abwechslung sucht, kann auch in Hamburg und Köln täglich einen anderen Weihnachtsmarkt entdecken. In der Hansestadt im Norden gibt es 41 Weihnachtsmärkte, die sich das Stadtgebiet verteilen. Die Rheinländer wiederum können über insgesamt 36 verschiedene Weihnachtsmärkte schlendern.

Die meisten Weihnachtsmärkte im Vergleich zur Einwohnerzahl

Vergleicht man hingegen die Zahl der Weihnachtsmärkte mit der Zahl der Einwohner, landet wieder Regensburg auf dem ersten Platz. Hier gibt es zwar "nur" sechs Weihnachtsmärkte, damit allerdings 0,46 Märkte je 10.000 Einwohner.

Auf dem zweiten Platz landet Mainz mit 0,27 Weihnachtmärkten je 10.000 Einwohner. Den größten Markt gibt es mit mehr als 100 Ständen auf dem Domplatz, abseits des historischen Marktes in der Innenstadt sind zusätzlich zahlreiche kleinere Märkte zu finden.

Hannover folgt schließlich auf Platz 3 mit 0,23 Märkten je 10.000 Einwohner: Hier können Sie nicht nur in der Fußgängerzone, sondern auch in der Altstadt, in den Herrenhäuser Gärten und sogar im Erlebnis-Zoo in weihnachtliche Stimmung kommen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website