t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenAktuelles

Rewe und Kaufland: Dr. Oetker und Häagen-Dazs verschwinden aus Supermärkten


Eis, Torte, Pizza
Rewe und Kaufland werfen beliebte Produkte aus Regalen

Von t-online, dom

Aktualisiert am 20.01.2024Lesedauer: 2 Min.
Eine Tiefkühltruhe im Supermarkt (Symbolbild): Zwischen einem großen Hersteller und einer Supermarktkette gibt es harte Preiskämpfe.Vergrößern des BildesEine Tiefkühltruhe im Supermarkt (Symbolbild): Zwischen einem großen Hersteller und einer Supermarktkette gibt es harte Preiskämpfe. (Quelle: imago stock&people/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nach der Arbeit noch schnell bei Kaufland eine Pizza von Dr. Oetker holen oder ein Eis von Häagen-Dazs bei Rewe? Das wird wohl bald nicht mehr möglich sein.

Wer im Supermarkt einkauft, greift bei bestimmten Lebensmitteln immer zur selben Marke. Man weiß genau, wie es schmeckt und was das Produkt kostet. Viele Kunden von Kaufland wundern sich derzeit allerdings darüber, dass sie auf der Suche nach ihrer Lieblingspizza ins Leere greifen. Denn wo einst die Pizzakartons von Dr. Oetker und die Tiefkühltorten von Oetker-Tochter Coppenrath & Wiese lagen, klaffen immer häufiger Lücken.

Preiskonflikt zwischen Hersteller und Kaufland

Warum ist das so? Die "Lebensmittel Zeitung" berichtet von einem Konflikt zwischen Kaufland und Dr. Oetker. Dabei gehe es um Preise. So erwarte Kaufland, dass der Hersteller nach den Preiserhöhungen des Vorjahres nun drastische Preissenkungen vornehme. Kaufland bestätigte dem Branchenblatt auf Anfrage "Differenzen in der weiteren Ausrichtung der Zusammenarbeit".

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die Unstimmigkeiten seien in Kaufland-Supermärkten in allen Bundesländern spürbar. Es werde nur noch ein eingeschränktes Sortiment geführt. Wenn die Oetker-Produkte ausverkauft sind, sollen Ersatzprodukte die Lücken in den Kühltruhen füllen. Neben K-Classic-Produkten werde der Händler dafür auch Ware von Italpizza nutzen, heißt es.

Dass Preiskämpfe zu drastischen Veränderungen im Sortiment von Lebensmittelketten führen, hatten vor allem Edeka- und Rewe-Kunden im vergangenen Jahr bereits mehrfach zu spüren bekommen. Hier wurden nach und nach die bekannten Produkte von Kellogg's und Mars International aus den Regalen verbannt.

Zuletzt gab es Berichte über eine Annäherung und Kompromissbereitschaft zwischen Edeka und Mars International, was Produkte wie Snickers, Twix, M&Ms, Mars, Milky Way, Uncle Ben's, Mirácoli, Whiskas, Pedigree, Sheba und Frolic wieder zurückbringen könnte. Lesen Sie hier alles darüber.

Häagen-Dazs verkaufte sich nicht – Rewe reagiert

Ein weiteres namhaftes Produkt werden Rewe-Kunden demnächst in ihrem Markt nicht mehr finden. So sollen einem Bericht von "chip.de" zufolge die Eiscremes von Häagen-Dazs aus dem Programm fliegen.

In diesem Fall seien nicht Preiskämpfe der Grund, sondern schlicht und einfach die geringen Verkaufszahlen. Die Nachfrage habe nicht den Erwartungen der Supermarktkette entsprochen, erfuhr "chip.de". Sobald die Restchargen verkauft sind, wird Häagen-Dazs den Angaben nach komplett aus den Filialen verschwinden.

Verwendete Quellen
  • lebensmittelzeitung.de: "Oetker-Pizza wird bald rar bei Kaufland"
  • chip.de: "Rewe wirft ganze Produktreihe raus"
  • lebensmittelzeitung.de "Edeka und Mars stehen vor Einigung"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website