t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenEssen

Weihnachtsgans zu Heiligabend: So gelingt der Braten für die Festtage


Video verrät Tipps und Tricks
Das Geheimnis für die perfekte Weihnachtsgans

Von t-online, loe

08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Weihnachtsgans zubereiten: So wird der Gänsebraten zart und knusprig. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wie bereitet man eine Weihnachtsgans vor? Und was gibt es bei der Zubereitung zu beachten? Wir zeigen es im Video.

Saftig und zart innen, knusprige Haut – so sollte die perfekte Weihnachtsgans aus dem Ofen kommen. Wie Ihnen das perfekt gelingt, zeigt das Video oben.

Meist wird die Gans mit Äpfeln, Kastanien, Zwiebeln oder Trockenpflaumen gefüllt, um den typischen Geschmack zu erzeugen. Klassische Gewürze für den Gänsebraten sind neben Salz und Pfeffer vor allem Beifuß und Majoran. Traditionell werden als Beilagen Rotkohl, Klöße und eine Bratensoße serviert.

Der Ursprung des Bratens geht auf die Martinsgans zurück. Der Advent hatte früher den Charakter einer Fastenzeit. Wenn diese nach 40 Tagen endete, wurde eine Gans als Festtagsbraten zubereitet.

Im Video oben oder hier erfahren Sie alle wichtigen Tipps und Tricks, um die perfekte Weihnachtsgans zu servieren.

Verwendete Quellen
  • Funke Lifestyle
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website