Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Nüsse >

Wie gesund sind Pekannüsse wirklich?

Vitamine und Fettsäuren  

Wie gesund sind Pekannüsse wirklich?

30.07.2018, 09:58 Uhr | rk (CF)

Wie gesund sind Pekannüsse wirklich?. Pekannüsse sind sehr gesund, denn sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine.  (Quelle: Getty Images/Amarita)

Pekannüsse sind sehr gesund, denn sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine. (Quelle: Amarita/Getty Images)

Ob Pekannüsse gesund sind, ist eine Frage, die von amerikanischen Ureinwohnern klar mit "Ja" beantwortet würde. Diese nutzten die nahrhafte Nuss sogar als Grundnahrungsmittel. Hier erfahren Sie, wie gesund Pekannüsse wirklich sind und welche Nährwerte sie besitzen.

Pekannüsse: Nährwerte en masse

Nicht nur die amerikanischen Ureinwohner wussten die Nährwerte der Pekannuss zu schätzen. Auch heute gehören die Nüsse unter anderem zur Nahrung, die Astronauten mit in den Weltraum nehmen. Kein Wunder – Pekannüsse sind mit vielen wichtigen Nährstoffen angereichert, wie das Ernährungsmagazin "EatSmarter!" erklärt.

Die Nährwerte, darunter wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen, Kalium, Phosphor und Kalzium unterstützen verschiedene Stoffwechselfunktionen und wirken sich unter anderem positiv auf die Knochen und Zähne aus. Die reich vorhandenen Proteine sorgen gemeinsam mit den B-Vitaminen für gesunde Muskeln und Nerven. Vitamin A schützt Schleimhäute und Augen.

Besonders gesund: Pekannüsse enthalten das Spurenelement Selen. Dieses bindet beispielsweise Schwermetalle und trägt somit zur Entgiftung des Körpers bei.

Ungesättigte Fettsäuren sind gesund

Dass Pekannüsse gesund sind, liegt nicht nur an den Mineralstoffen, Vitaminen und Co, sondern auch an den ungesättigten Fettsäuren, über die auch andere Nüsse verfügen. Diese sorgen zwar dafür, dass Pekannüsse mit rund 72 Prozent Fettgehalt wahre Kalorienbomben sind, wirken sich jedoch positiv auf Herz, Kreislauf und Gefäße aus.

Ein regelmäßiger – aber mäßiger – Verzehr von Pekannüssen kann laut Studien außerdem positive Effekte hinsichtlich Cholesterinspiegel und erhöhtem Blutdruck erzielen. Ebenfalls gesund: Die vielen Ballaststoffe in den Nüssen sind gut für Verdauung und Figur.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe