Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

So machen Sie Erdbeer-Tiramisu ohne Ei

Dessert ohne Backen  

So machen Sie Erdbeer-Tiramisu ohne Ei

15.04.2015, 12:59 Uhr | hm (CF)

Tiramisu ist ein beliebtes Dessert, doch nicht jeder Hobbybäcker verwendet gern Eier in der Küche. Wie wäre es in diesem Fall mit einer fruchtigen Variante? Erdbeer-Tiramisu ohne Ei können Sie mit dem folgenden Rezept ganz einfach selbst zubereiten.

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei: Eine fruchtige Variante des Klassikers

Erdbeeren lassen sich zu den verschiedensten Süßspeisen verarbeiten. Im klassischen Tiramisu haben sie eigentlich nichts zu suchen, doch der geschichtete Nachtisch erhält durch das fruchtige Obst eine ganz neue Note und kommt zudem ohne Kaffee und Alkohol aus. Dieses einfache Rezept für Erdbeer-Tiramisu ohne Ei macht nur wenig Arbeit und garantiert gelingt. Tipp: Bedenken Sie, dass die Nachspeise vor dem Verzehr einige Stunden gekühlt werden sollte.

Für ein Dessert mit acht bis zehn Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 150 g Joghurt mit Vanillegeschmack
  • 500 g Mascarpone
  • Saft einer halben Zitrone
  • 75 g Zucker
  • 400 g Schlagsahne
  • 500 g Erdbeeren
  • 200 ml Orangensaft
  • 250 g Cantuccini
  • 60 g Schokolade (Zartbitter)
  • 1 EL Kakaopulver

(Quelle: "Lecker.de")

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei: So gelingt das Rezept

Schlagen Sie für das Rezept zunächst die Sahne steif. Verrühren Sie Joghurt, Mascarpone, Zucker und Zitronensaft und heben Sie die Sahne unter. Legen Sie eine Auflaufform mit der Hälfte der Cantuccini aus und beträufeln Sie sie mit der Hälfte des Orangensaftes. Statt der Cantuccini können Sie natürlich auch die klassischen Löffelbiskuits verwenden. Geben Sie etwa ein Drittel der Joghurt-Sahne-Mascarpone-Creme darüber und verteilen Sie sie gleichmäßig.

Waschen Sie dann die Erdbeeren und schneiden Sie sie in mundgerechte Scheibchen. Diese verteilen Sie auf der Erdbeer-Tiramisu ohne Ei und geben ein weiteres Drittel der Creme darauf. Die nächste Schicht besteht aus den übrigen Cantuccini, die Sie mit dem übrigen Orangensaft beträufeln und dem Rest der Creme bedecken. Stellen Sie das Tiramisu einige Stunden abgedeckt in den Kühlschrank.

Vor dem Servieren verzieren Sie das Dessert mit kleingehackter Schokolade und stäuben Kakaopulver darüber.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal