Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kinder-Bowle: Drei alkoholfreie Rezepte für die Kinderparty

Schnell und einfach  

Kinder-Bowle: Drei alkoholfreie Rezepte für die Kinderparty

29.01.2016, 14:56 Uhr | om (CF)

Kinder-Bowle: Drei alkoholfreie Rezepte für die Kinderparty. Sauer macht lustig: Bowle mit Zitrone für den nächsten Kindergeburtstag. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Sauer macht lustig: Bowle mit Zitrone für den nächsten Kindergeburtstag. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Kinder-Bowle ist ein echtes Partyhighlight – und ausgesprochen schnell gemacht: Ein wenig Obst und eine erfrischende Flüssigkeit – mehr brauchen Sie nicht, um ein partytaugliches und kindgerechtes Getränk zu zaubern. Lesen Sie hier einige Ideen. 

Lustige rote Kinder-Bowle für kleine Partygäste

Kinder-Bowle sollte vor allem lecker sein – und schön farbenfroh. Das erste der Rezepte überzeugt deshalb durch ein intensives Rot. Für zehn bis zwölf Gläser des Getränks benötigen Sie diese Zutaten:

  • 100 ml Grapefruitsirup
  • 1 l Cranberrynektar
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 l Zitronenlimonade (klar)
  • 100 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • Eiswürfel

(Quelle: Brigitte.de)

Die Bowle gelingt denkbar einfach: Geben Sie einfach den Nektar, den Zitronensaft und den Sirup zusammen mit den Eiswürfeln in ein großes Gefäß. Gießen Sie die Limonade und die Himbeeren dazu, rühren Sie gut um, und fertig: Die Party für ihr Kind kann beginnen.

Kindgerechte Bowle-Rezepte: Mit Mango und Apfel

Das zweite der Rezepte ist ein wenig zeitintensiver. Planen Sie deshalb für die Zubereitung am besten zwei Tage ein, weil das Getränk wenigstens eine Nacht im Kühlschrank Aroma entwickeln sollte. Sie brauchen:

  • 1 kg Zucker
  • 50 g Zitronensäure
  • 2 Mangos
  • 200 ml Apfelsaft
  • 3 Biozitronen (Saft und Abrieb)
  • 1,5 l kaltes Mineralwasser

(Quelle: Wunderweib.de)

So gelingt die Kinder-Bowle mit selbst gemachtem Sirup

Einige Bowle-Rezepte sollten Sie schon am Vortag starten – so auch den Sirup für diese Kinder-Bowle. Geben Sie den Zitronenabrieb, die Zitronensäure und den Zucker in eine Schüssel mit einem Liter heißem Wasser und rühren Sie gut um. Sobald das Ganze abgekühlt ist, geben Sie den Zitronensaft dazu und lagern Sie den Sirup über Nacht im Kühlschrank.

Am nächsten Tag schälen Sie zunächst die Mangos und schneiden diese in kleine, mundgerechte Stücke. Geben Sie sie zusammen mit dem Sirup und dem Apfelsaft in ein großes Gefäß. Kurz vor Partybeginn füllen Sie mit Mineralwasser auf, bis die Kinder-Bowle den richtigen Geschmack hat.

Für Eilige: Schnelle und einfache Bowle-Rezepte

Wer eine Party organisiert, hat viel zu tun – schnelle, einfache Rezepte sind dann oft gern gesehen. Für eine ganz simple und trotzdem wunderbar leckere Kinder-Bowle benötigen Sie laut einem Rezept der Zeitschrift "Bild der Frau" Zitronen- oder Orangenlimonade in ausreichender Menge, außerdem pro Liter etwa 750 Gramm gemischte Früchte – zum Beispiel Mandarinen oder Ananas.

Schneiden Sie das Obst klein und geben Sie es mit der Limonade in ein großes Gefäß. Sollten Ihnen diese Bowle-Rezepte nicht süß genug sein, können Sie noch etwas Zucker hinzugeben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal