Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Vegane Ernährung >

Veganes Chili: Lecker und rein pflanzlich

...

Chili sin carne  

Veganes Chili: Lecker und rein pflanzlich

13.05.2016, 13:01 Uhr | rk (CF)

Veganes Chili: Lecker und rein pflanzlich. Veganes Chili sin carne können Sie nach Belieben um weitere Zutaten wie Süßkartoffeln erweitern. (Quelle: imago/Westend61)

Veganes Chili sin carne können Sie nach Belieben um weitere Zutaten wie Süßkartoffeln erweitern. (Quelle: Westend61/imago)

Köstlichkeit sin Carne, ohne Fleisch: Dieses kreative Rezept für veganes Chili schmeckt so köstlich und würzig, dass selbst überzeugte Fleischfreunde mit Sicherheit um Nachschlag bitten werden.

Veganes Chili: Variante mit dem besonderen Clou

Chili sin Carne enthält häufig eine gängige Fleischalternative wie Tofu oder auch Sojaschnetzel. Dieses Rezept ist um einiges kreativer: Denn für den besonderen Biss sorgen hier Linsen. Für etwa zwei Portionen veganes Chili brauchen Sie:

  • 250 g Kidneybohnen (Dose)
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Tomaten
  • 100 g Linsen (grün, getrocknet)
  • 1 Zwiebel
  • eine halbe Dose Mais
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein halber TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

(Quelle: womenshealth.com)

Rezept: So lecker kann "sin Carne" sein

Für das Rezept garen Sie zunächst die Linsen in gesalzenem Wasser. Sobald sie nach ungefähr einer Dreiviertelstunde weich sind, schälen und würfeln Sie die Paprika und die Zwiebel und braten beides in einem Topf in etwas Öl an. Löschen Sie mit den Dosentomaten ab und lassen Sie alles sanft köcheln. Währenddessen schälen und hacken Sie den Knoblauch und fügen ihn zusammen mit den Linsen, den Bohnen und dem Mais hinzu. Lassen Sie alles erneut aufkochen und schmecken Sie kurz vor dem Servieren mit den Gewürzen und dem Zucker ab. Lassen Sie sich Ihr veganes Chili sin Carne schmecken!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018