Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenEssen & Trinken

Köttbullar: Rezept für schwedische Fleischklößchen


Köttbullar: Rezept für die schwedischen Fleischklößchen

rk (CF)

Aktualisiert am 13.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Köttbullar sind Fleischklößchen schwedischer Art - sie passen perfekt zu Salzkartoffeln und Preißelbeeren.
Köttbullar sind Fleischklößchen schwedischer Art - sie passen perfekt zu Salzkartoffeln und Preißelbeeren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAuch Südkorea feuert Raketen abSymbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextKonzertabsage: Sorge um Coldplay-SängerSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Schwedisches Essen? Viele Menschen denken dabei sofort an Fleischklößchen. Mit dem folgenden Köttbullar-Rezept können Sie sich Skandinavien ganz einfach nach Hause holen – zumindest aus kulinarischer Sicht.

Herrlich aromatisch: Köttbullar-Rezept aus Schweden

Fleischklößchen auf schwedische Art sind ein herzhaftes Highlight mit süßem Touch: Denn traditionell isst man dazu Kompott aus Preiselbeeren. Auch als Party-Snack für das Midsommar-Fest eignen sich die Fleischklopse perfekt. Für etwa vier Portionen Klößchen mit Beilage brauchen Sie:

  • 600 Gramm Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 500 Gramm Hack (Beefsteak)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel
  • 375 Milliliter Milch
  • Piment (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 4 Esslöffel Preiselbeeren aus dem Glas
  • Salz

Internationale Küche: Speisen aus aller Welt

Internationale Küche: Couscous
Sushi ist angesagt, gesund und vielseitig.
+5

(Quelle: eatsmarter.de)

Kartoffeln kochen und Fleischklöpse braten

Bereiten Sie als Erstes die Beilage zu: Waschen, schälen und vierteln Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in Salzwasser, bis sie gar sind. Gießen Sie die Kartoffeln dann ab und geben Sie sie bis zum Servieren zurück in den mit einem Deckel geschlossenen, warmen Topf. Währenddessen entstehen die Fleischklößchen.

Geben Sie das Hack zusammen mit den Semmelbröseln, dem Ei, sechs Esslöffeln Milch, Piment und Salz in eine Schüssel. Schälen und würfeln Sie die Schalotte und dünsten Sie sie in einer Pfanne mit Öl glasig. Mischen Sie sie dann unter die Hackmasse. Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne. Während das Fett heiß wird, formen Sie aus der Masse kleine Fleischklöße, die Sie anschließend von beiden Seiten braten, bis sie braun und saftig sind.

Rezept für eine Beilagensoße

Stellen Sie die Fleischklößchen auf einem Teller in den warmen Ofen, damit sie nicht auskühlen. Nun können Sie in der Pfanne noch eine schnelle Soße zaubern, die das Köttbullar-Rezept besonders lecker macht: Dafür geben Sie das Mehl in das restliche Öl. Rühren Sie, bis eine Art Mehlschwitze entsteht. Diese löschen Sie mit der übrigen Milch ab und lassen alles unter Rühren einig Minuten köcheln und andicken. Servieren Sie Ihre Fleischklößchen mit einem Klecks Preiselbeeren pro Portion – guten Appetit!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rote Bete einfrieren und lagern: So funktioniert es
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Schweden

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website