Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Netto testet als erster Discounter Selbstbedienungskassen

...

Für schnelleren Einkauf  

Netto testet Selbstbedienungskassen

13.01.2018, 13:39 Uhr | t-online.de

Netto testet als erster Discounter Selbstbedienungskassen. Eine Netto-Filiale in München: Das Unternehmen testet als erster Discounter ein neues Kassensystem.  (Quelle: dpa/Andreas Gebert)

Eine Netto-Filiale in München: Das Unternehmen testet als erster Discounter ein neues Kassensystem. (Quelle: Andreas Gebert/dpa)

Im Kampf der Discounter um Kunden setzt Netto auf schnelleres Einkaufen. Dafür probiert die Supermarkt-Kette ein neues Bezahlsystem aus.

Netto hat als erster Supermarkt-Discounter Selbstbedienungskassen eingeführt. Die Systeme werden zurzeit in größeren Städten getestet, wie ein Unternehmenssprecher dem Portal chip.de bestätigte.

Der Kunde scannt seine Waren bei diesem Verfahren selbst und bezahlt anschließend an einem Terminal mit Karte oder über die Netto-App. Das System soll die herkömmlichen Kassen entlasten und – sobald sich die Kunden an den Umgang gewöhnt haben – auch schneller sein. Lange Warteschlangen, das größte Ärgernis für viele Supermarktkunden, sollen damit der Vergangenheit angehören.

Anteil der Personen in Deutschland, die potentiell Selbstbedienungskassen nutzen würden im Jahr 2017 (nach Altersgruppen) (Quelle: Statista)Anteil der Personen in Deutschland, die potentiell Selbstbedienungskassen nutzen würden im Jahr 2017 (nach Altersgruppen) (Quelle: Statista)

Die beiden größten Discounter, Aldi und Lidl, verzichten bislang auf Selbstbedienungskassen, bei vielen anderen Supermarktketten und Baumärkten sind sie längst etabliert. Eine YouGov-Umfrage aus dem vergangenen Jahr zeigt, dass vor allem jüngere Kunden dem neuen Bezahlsystem gegenüber aufgeschlossen sind. 

Quellen:
- Bericht bei chip.de
- YouGov-Umfrage zu Selbstbedienungskassen via Statista

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018