Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

FĂŒr Rösti festkochende Kartoffeln verwenden

Von dpa
Aktualisiert am 03.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Rösti mit KrĂ€uterquark ist ein Klassiker der Schweizer KĂŒche.
Rösti mit KrĂ€uterquark ist ein Klassiker der Schweizer KĂŒche. (Quelle: KMG/die-kartoffel.de/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa/tmn) - FĂŒr die Zubereitung von Schweizer Rösti verwendet man am besten festkochende oder vorwiegend festkochende Kartoffeln. So behĂ€lt die knusprige Kartoffel-SpezialitĂ€t ihre Form, erklĂ€ren die Experten der deutschen Kartoffelproduzenten und -hĂ€ndler.

Viele regionale Varianten

Oft wird allerdings heiß diskutiert, ob rohe oder vorgekochte Kartoffeln zu verwenden sind. Das bleibe Geschmackssache, so Kartoffelexperte Dieter Tepel. In beiden FĂ€llen halte vor allem die StĂ€rke der Kartoffel den Fladen beim Braten zusammen.

Es gebe auch viele regionale Varianten zu entdecken. So werden Rösti in Bern beispielsweise kurz vor dem Ende des Backens mit Milch ĂŒbergossen und von beiden Seiten erneut gebacken. Im Tessin verspeist man Rösti mit SpeckwĂŒrfeln und Rosmarin, Walliser Rösti lĂ€sst man sich mit RaclettekĂ€se ĂŒberbacken schmecken.

So gelingen selbst gemachte Rösti

Wer Rösti selbst machen möchte, braucht nur festkochende Kartoffeln, eine Zwiebel, ein Ei, Salz, Pfeffer und Butterschmalz. Die rohen Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und durch ein sauberes KĂŒchenhandtuch ausgepresst. Anschließend werden die trockenen Kartoffelraspel in einer SchĂŒssel mit Salz, Pfeffer, einem Ei sowie der klein geschnittenen Zwiebel vermischt.

Die Masse wird dann portionsweise in einer mit Butterschmalz ausgelassenen Pfanne gebraten. Die Backzeit betrĂ€gt je nach GrĂ¶ĂŸe der Rösti fĂŒnf bis zehn Minuten von jeder Seite. Dabei sollte die Hitze auf mittlerer Stufe stehen, da die Rösti sonst verbrennen können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wie Sie eine cremige Spargelsuppe zubereiten
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KĂ€seHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch fĂŒr Sauerbraten?

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website