Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Plagiatspreis 2021: Diese Produkte sind dreiste Kopien – auch bei Aldi

Auch bei Aldi verkauft  

Plagiats-Preis 2021: Diese Produkte sind dreiste Kopien

16.04.2021, 18:24 Uhr | dpa, t-online, ron

Plagiatspreis 2021: Diese Produkte sind dreiste Kopien – auch bei Aldi. Aldi Süd: Der Discounter verkauft eine Kapuzenstrickjacke, die die Aktion Plagiarius e.V. als Kopie entlarvt. (Quelle: imago images/Fotostand)

Aldi Süd: Der Discounter verkauft eine Kapuzenstrickjacke, die die Aktion Plagiarius e.V. als Kopie entlarvt. (Quelle: Fotostand/imago images)

Manche Firma kupfert lieber ab, als sich selbst Gedanken zu machen. Eine Jury prangert jährlich besonders dreiste Nachahmerprodukte an – und vergibt Preise. Diesmal auch an den Discounter Aldi Süd.

Originalprodukt oder Plagiat? Manchmal ist das für den Verbraucher schwer oder fast gar nicht zu erkennen. Andere kaufen bewusst Kopien statt Markenprodukte, weil die billiger sind. Das schadet aber den Originalherstellern, die unter den nachgemachten Produkten – auch finanziell – leiden.

Die gute Nachricht: Der Verein "Aktion Plagiarius" macht solche Kopien öffentlich und prangert besonders dreiste Produktfälscher werbewirksam an. Sein sogenannter Schmähpreis "Plagiarius", ein schwarzer Zwerg mit goldener Nase, wurde am Freitag an verschiedene Hersteller vergeben.

Diese haben Originalprodukte ohne Rücksicht auf geschützte Marken oder Designs nachgeahmt. Mit der zum 45. Male wiederholten Aktion will der Verein Konsumenten dazu bringen, sich bewusst für die Originale zu entscheiden und so den Fälschern das Handwerk zu legen.

1. Preis: "Stihl"-Motorsäge

Als krasseste Nachahmung des Jahres wurde die Motorsäge eines chinesischen Herstellers gebrandmarkt. Sie sieht einem Produkt der Andreas Stihl AG aus Waiblingen auf den ersten Blick täuschend ähnlich.

Schmähpreis "Plagiarius": Das Foto zeigt eine Motorsäge der Andreas Stihl AG (oben) und die Nachahmung des chinesischen Herstellers Hangzhou Guley Garden Machinery (unten). (Quelle: dpa/Aktion Plagiarius e.V.)Schmähpreis "Plagiarius": Das Foto zeigt eine Motorsäge der Andreas Stihl AG (oben) und die Nachahmung des chinesischen Herstellers Hangzhou Guley Garden Machinery (unten). (Quelle: dpa/Aktion Plagiarius e.V.)

Es seien die Wortmarke "Stihl" und die geschützte, orange-hellgraue Farbmarke verletzt worden. Die Schwaben gehen weltweit gegen Produktpiraten vor und haben nach Angaben des Vereins gegen den diesmal ausgewählten Nachahmer bereits acht Gerichtsverfahren gewonnen und rund 170.000 Euro Schadenersatz erstritten.

2. Preis: Bremsenentlüftungsgerät "ERS 5"

Das Billigplagiat eines chinesischen Herstellers entspreche in keinster Weise den gesetzlichen Vorschriften für Elektrik und Druckgeräte, sagt die Jury. Zudem sei das elektrische Bremsenentlüftungsgerät undicht und habe eine fehlerhafte Beschriftung: "Aump" statt "Amp" für Ampère. Der Hersteller des Originals, die Firma Manotec aus Deutschland, ist über diese Kopie alles andere als begeistert und lässt rechtsverletzende Onlineangebote regelmäßig löschen.

2. Platz Schmähpreis: Links das Original (Manotec, Deutschland), rechts das Plagiat (VR China). (Quelle: Aktion Plagiarius e.V.)2. Platz Schmähpreis: Links das Original (Manotec, Deutschland), rechts das Plagiat (VR China). (Quelle: Aktion Plagiarius e.V.)

3. Preis: Schlafsofa "Up-Lift"

Für seine Produktlinie "Up-Lift" hat der kroatische Hersteller Prostoria in vielen Ländern einen Designschutz eingetragen. Trotzdem kopiert der Nachahmer – die Firma Oxygen aus Großbritannien – sowohl Design und Funktion als auch den Produktnamen des Schlafsofas, sodass Verwechslungsgefahr besteht. Die zudem minderwertigen Plagiate schädigen nicht nur die Originalhersteller, sondern auch den Verbraucher, erklären die Juroren.

3. Platz Schmähpreis: Links das Original (Prostoria, Kroatien), rechts das Plagiat (Oxygen, Großbritannien). (Quelle: Prostoria d.o.o.)3. Platz Schmähpreis: Links das Original (Prostoria, Kroatien), rechts das Plagiat (Oxygen, Großbritannien). (Quelle: Prostoria d.o.o.)

Auch Aldi Süd verkauft Plagiat

Zudem wurden noch sieben gleichrangige "Auszeichnungen" verliehen, zum Beispiel an Kopien eines Gebäckformers, Sessels, faltbaren Geschirrabtropfers, Stufenbohrers und Christbaumständers.

Darunter ist auch eine Hybrid-Kapuzenstrickjacke des deutschen Markenherstellers Engelbert Strauss. Das Brisante: Das billigere Plagiat, welches Design, Konzept und Materialmix der Funktionsjacke nahezu 1:1 übernimmt, wird von Aldi Süd hergestellt und verkauft.

Der Discounter sehe darin allerdings keine Rechtsverletzung, habe sich aber dazu bereit erklärt, mit Engelbert Strauss zu sprechen. Laut der Aktion Plagiarius e.V. sei das aber noch nicht passiert.

"Auszeichnung": Links das Original (Engelbert Strauss, Deutschland), rechts das Plagiat (Aldi Süd Dienstleistungs-GmbH & Co., Deutschland). (Quelle: Aktion Plagiarius e.V.)"Auszeichnung": Links das Original (Engelbert Strauss, Deutschland), rechts das Plagiat (Aldi Süd Dienstleistungs-GmbH & Co., Deutschland). (Quelle: Aktion Plagiarius e.V.)

Gefälschte Medizingeräte, Autoersatzteile oder Medikamente

Nachgemacht werden nicht nur hochwertige Konsumgüter. Erhebliche Risiken für die Verbraucher ergeben sich unter anderem aus gefälschten Medizingeräten, Autoersatzteilen oder Medikamenten.

Die Corona-Krise bietet Fälschern dazu weitere Gelegenheiten. So hatte die Polizeiorganisation Interpol bereits im Dezember davor gewarnt, im Internet Impfstoffe zu bestellen, da keiner der zugelassenen Impfstoffe online offiziell zum Verkauf angeboten wird.

Der Schmähpreis wird üblicherweise auf der Frankfurter Konsumgütermesse "Ambiente" vergeben, die in diesem Jahr pandemiebedingt abgesagt worden ist. Hier wurden – wie auf anderen Messen – in der Vergangenheit regelmäßig gefälschte Produkte vom Zoll beschlagnahmt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal