Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Ikea: Diese Änderungen plant der Möbel-Konzern beim beliebten Hot Dog

Beliebter Snack  

Diese Änderungen plant Ikea beim Hot Dog

24.09.2021, 15:53 Uhr
Ikea: Diese Änderungen plant der Möbel-Konzern beim beliebten Hot Dog. Hot Dog mit Gurke und Zwiebeln: Dieser Ikea-Klassiker gehört für viele Kunden zum Besuch beim Möbelhaus dazu. (Quelle: imago images/Geisser)

Hot Dog mit Gurke und Zwiebeln: Dieser Ikea-Klassiker gehört für viele Kunden zum Besuch beim Möbelhaus dazu. (Quelle: Geisser/imago images)

Sie sind für viele das Highlight eines Ikea-Besuchs: die Hot Dogs. Doch nach dem ersten Lockdown mussten Kunden hier Änderungen hinnehmen. Nun stehen wieder Neuerungen beim beliebten Snack an.

Ein warmes Würstchen in einem weichen Brötchen, dazu etwas Ketchup, Senf sowie Gewürzgurken und Röstzwiebeln. So sah die beliebte Stärkung vor oder nach einem Ikea-Shopping-Tag für viele Kunden aus.

Durch das Aufkommen des Coronavirus und die damit eingeführten Hygiene-Maßnahmen wurden jedoch die Selbstbedienungsstände, an denen der warme Snack nach eigenem Belieben mit Gurken und Zwiebeln verfeinert werden konnte, abgeschafft. Seither waren die Bistro-Mitarbeiter für das Aufpeppen der Hot Dogs verantwortlich. Das wird sich allerdings in nächster Zeit ändern, wie Ikea Deutschland t-online auf Nachfrage mitteilte.

Welche Änderungen stehen beim Ikea-Hot-Dog an?

Ikea-Kunden müssen sich jetzt auf eine weitere Neuerung einstellen. "Aufgrund der Pandemie wurden die Selbstbedienungsmöglichkeiten im Bereich Food in unseren Einrichtungshäusern in Deutschland pausiert." Dies hat nun ein Ende. "Zum Teil konnten diese bereits in einigen Einrichtungshäusern wieder aufgenommen werden."

Je nach Pandemie-Situation – beziehungsweise Verordnung – an den jeweiligen Ikea-Standorten soll das Angebot ausgeweitet werden. Das bedeutet für Kunden, dass sie vielerorts ihr Hot Dog – sowohl die Variante mit Fleisch als auch die vegetarische – an den Selbstbedienungsständen im Ikea Einrichtungshaus selbst mit Toppings und Dressings garnieren können. Eine komplette Streichung der "Toppings wie Röstzwiebeln und Gurken zum Belegen unserer Hot Dogs (aus Fleisch)" ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant, so die Unternehmenssprecherin gegenüber t-online.

Verwendete Quellen:
  • Ikea Deutschland

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: