Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kinderprodukt wird zum Trendsnack

Lachs, Brezelpanade, Fischersatz  

Fischstäbchen werden zum Trendsnack von Erwachsenen

27.09.2021, 15:30 Uhr | t-online, mra

Kinderprodukt wird zum Trendsnack. Fischstäbchen: Die panierten Fischfilets werden vorgebraten und tiefgekühlt angeboten. (Quelle: Getty Images/PeJo29)

Fischstäbchen: Die panierten Fischfilets werden vorgebraten und tiefgekühlt angeboten. (Quelle: PeJo29/Getty Images)

Goldbraun gebraten, knusprig und vor allem bei Kindern beliebt: Fischstäbchen erleben derzeit einen Boom – und sprechen in verschiedenen Varianten immer mehr Gruppen an.

Fischstäbchen werden immer beliebter – auch bei Erwachsenen. Der Grund: Es gibt sie in immer mehr Versionen. Die Hersteller integrieren die Trends nach schonender Fischerei und gesunder Ernährung und bringen Produkte mit Lachs, mit Brezelpanade oder mit Fischersatz auf den Markt. 2020 brachte das dieser Kategorie entsprechend dem Deutschen Tiefkühlinstitut ein Wachstumsplus von 18 Prozent ein, berichtet die "Lebensmittelzeitung".

Fischstäbchen aus dem Tiefkühlregal: MSC-zertifiziert ist Standard

Auch in puncto Nachhaltigkeit wollen sich die Hersteller wie Iglo, Frosta und Followfood verbessern. Sie verwenden nach eigenen Angaben für die Herstellung der klassischen Fischstäbchen ausschließlich Alaska-Seelachs aus MSC-zertifizierter Fischerei. Wie nachhaltig das tatsächlich ist, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten.

"Die Umweltschutzorganisation Greenpeace rät den Verbrauchern, die zur Familie der Dorsche gehörende Fischart wegen umweltzerstörerischer Fangmethoden nicht zu kaufen", heißt es in einem Bericht der "Lebensmittelzeitung". Diese Einschätzung teilen die Hersteller nicht.

Frosta-Vorstand Hinnerk Ehlers sagte dem Magazin: "Alaska-Seelachs ist im Bestand über die letzten Jahre sehr stabil und nicht gefährdet". Die Beifangmenge sei mit knapp zwei Prozent sehr niedrig und es kämen beim Fang keine Grundschleppnetze zum Einsatz. Der Meeresboden bleibe also verschont. "Dies ist aus unserer Sicht die nachhaltigste Fischerei, die es gibt."

Verwendete Quellen:
  • Lebensmittelzeitung: "Fischstäbchen auf der Welle des Erfolgs", 27. September 2021.
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: