Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Rückruf: Verletzungsgefahr! Aldi ruft Hängematte zurück


Aldi ruft Hängematte zurück

t-online

Aktualisiert am 26.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextPentagon entdeckt SpionageballonSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextPamela Anderson posiert komplett nacktSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Aldi Nord ruft aufgrund eines Materialfehlers Hängematten des Herstellers Flexxtrade zurück. Verbraucher laufen Gefahr, sich bei der Nutzung zu verletzen.

Aldi Nord ruft derzeit eine Hängematte zurück. Der Discounter warnt vor erhöhter Sturzgefahr bei der Benutzung des Produkts "Adventuridge Hängematte mit Ständer" des Herstellers Flexxtrade.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Rückstände von Pflanzenschutzmitteln werden in Lebensmitteln oft entdeckt, etwa in Gewürzen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung kann etwa Ethylenoxid Krebs erzeugen und das Erbgut verändern.
+5

Grund dafür ist ein Materialfehler. Der Hersteller rät dringend von der Nutzung ab, da das Material reißen könnte. Der betroffene Artikel wurde in einer Aktion am 9.6.2022 in Filialen von Aldi Nord gehandelt. Dies teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Weitere Artikel der Marke Adventuridge sowie des Herstellers Flexxtrade sind demnach nicht vom Rückruf betroffen.

Materialfehler: Diese Hängematte wird zurückgerufen.
Materialfehler: Diese Hängematte wird zurückgerufen. (Quelle: Aldi Nord)

Rückruf: Diese Hängematten sind betroffen

  • Artikel: Adventuridge Hängematte mit Ständer
  • Hersteller: Flexxtrade GmbH & Co. KG
  • Aktionsdatum: 9.6.2022

Der vom Rückruf betroffene Artikel kann in jeder Aldi-Filiale zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird laut dem Unternehmen erstattet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Saure Milch weiterverwenden: So gehts
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
ALDIDiscounterRückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website