• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Silvester in Frankreich: So feiern unsere Nachbarn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEuroraum: Inflation auf HöchststandSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen Text87-jähriger Rollstuhlfahrer erstochenSymbolbild für einen TextMassiver Cyberangriff auf EstlandSymbolbild für ein VideoSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen Text40 Energydrinks geklaut – dann KnastSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Sorge vor Mega-KonzertSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

In Frankreich wird Silvester eher ruhig gefeiert

ps (CF)

Aktualisiert am 07.10.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie feiert man eigentlich in Frankreich Silvester? Nicht ganz so laut und pompös wie in Deutschland, sondern eher ruhig und gemeinsam mit Freunden. Natürlich gibt es in einer Großstadt wie Paris auch die Möglichkeit, zahlreiche Clubs und Bars zu besuchen, während es außerhalb der Städte eher beschaulich zugeht. Doch ein Feuerwerk, wie man es auch in anderen Metropolen kennt, sucht man in Paris vergeblich und auch Privatpersonen dürfen kein Feuerwerk für Silvester kaufen.

Frankreich: Kulinarisch ins neue Jahr

Die Franzosen feiern das Silvesterfest meist ganz traditionell mit gutem Essen, Wein und im Kreis von Familie und Freunden. Für die kulinarischen Genüsse ist Frankreich ja bekannt und so können auch Gäste stets etwas Leckeres erwarten. Nicht ganz so ruhig und beschaulich geht es hingegen in der Hauptstadt Paris zu, wo Sie eine Vielzahl an Partys und Schlemmerrestaurants erwartet.

Paris ist daher als Städtereise interessant und hat gerade auch an Silvester viel zu bieten. Tipp: Reservieren Sie in Restaurants rechtzeitig einen Tisch, da viele gute Locations bereits frühzeitig ausgebucht sind.

Paris an Silvester: Wo Sie feiern können

Auf der Champs Élysées, die an Silvester nur für Fußgänger zugänglich ist, treffen sich Touristen und Pariser gleichermaßen, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Im Vergleich zu anderen Metropolen gibt es in Frankreichs Hauptstadt zur Silvesterfeier kein gigantisches Feuerwerk, dafür aber eine überaus sehenswerte Lasershow am Eiffelturm.

Traumhafte Sicht vom Montmartre-Hügel

Lohnenswert ist auch der Besuch in den beliebten Vierteln wie beispielsweise Saint Germain oder an der Rue Oberkampf. Der Montmatre-Hügel bietet dagegen eine herrliche Aussicht auf den Eiffelturm bei Nacht und einen atemberaubenden Blick über die Stadtkulisse von Paris. Wenn Sie von einer Party zur anderen fahren möchten, können Sie den kostenlosen Nahverkehr nutzen. Busse, Metro und S-Bahnen fahren vom Silvesterabend bis zum Mittag an Neujahr kostenlos durch die Stadt, allerdings sind nur einige ausgewählte Metrolinien die ganze Nacht unterwegs.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wo ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag?
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
DeutschlandFrankreichParisSilvester
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website