• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Pfingsten
  • Niederlande, Schweiz und Co.: Pfingsten in anderen Ländern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextKlopp jubelt: Liverpool-Star verlängertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextPoison-Star Bret Michaels in KlinikSymbolbild für ein VideoWimbledon: "Ich darf leider nicht rein"Symbolbild für einen TextBeyoncé reitet fast nacktSymbolbild für einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild für einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild für einen TextKurioser Schutz für KlimaaktivistenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Niederlande, Schweiz und Co.: Pfingsten in anderen Ländern

hm (CF)

Aktualisiert am 08.05.2014Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Deutschland haben sich zu Pfingsten vergleichsweise wenig bedeutende Bräuche entwickelt. Doch wie wird Pfingsten in anderen Ländern gefeiert? Gehen Sie mit auf eine pfingstliche Reise durch unsere Nachbarländer – durch die Niederlande, die Schweiz, Frankreich und Co.

Die Niederlande an Pfingsten: Feiertage und Lausbubenstreiche

Als christliches Fest hat Pfingsten in anderen Ländern außer Deutschland seine Spuren hinterlassen. Die Niederlande zum Beispiel zelebrieren Pfingsten als kirchlichen Feiertag. Rund um Amsterdam gibt es am Pfingstsamstag jedoch ein traditionsreiches Phänomen zu beobachten, das mit dem christlichen Glauben nichts zu tun hat: Luilak, zu deutsch Faulpelz. Vergleichbar vielleicht mit dem modernen Halloween ziehen bei diesem Fest jugendliche Gruppen durch die Straßen und stellen allerlei Streiche an.


Diese Traditionen und Feiertage begleiten uns durch das Jahr

Karneval: Beim Fasching gibt es in Deutschland viele Rituale.
Kinder beim Ostereiersuchen: Das Osterfest ist das höchste christliche Fest.
+7

Pfingsten in anderen Ländern: Schweiz, Österreich, Frankreich

In der Schweiz gibt es verschiedene kirchliche Pfingstbräuche. Viele davon symbolisieren die Ausgießung des Heiligen Geistes – ob in Form von ausgegossenem Wasser oder von Rosenblättern, Nüssen oder Bonbons, die vom Kirchengewölbe herabrieseln. Auch ist es nicht unüblich, dass lebendige oder hölzerne Tauben während des Gottesdienstes durch die Kirche flattern; einen ähnlichen Brauch gibt es in Österreich. In Frankreich kommt der Heilige Geist musikalisch und windig in der Kirche an: Trompeten läuten den Pfingstgottesdienst bei unseren Nachbarn im Westen Europas ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AmsterdamDeutschlandFrankreichNiederlandeSchweizĂ–sterreich
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website